Hupfeld spendet an die Eschweger Tafel

+

Bei der Neueröffnung der Ausstellung Ende April konnten die Besucher das neue Domizil der Gebrüder Hupfeld in Eschwege nicht nur bewundern, sondern

Bei der Neueröffnung der Ausstellung Ende April konnten die Besucher das neue Domizil der Gebrüder Hupfeld in Eschwege nicht nur bewundern, sondern hatten auch die Möglichkeit, beim hausinternen Gewinnspiel mitzumachen. Und hier gab es tolle Preis zu gewinnen. Im Glückstopf befanden sich nämlich wertvolle Sachpreise wie Armaturen, Kosmetikspiegel, Handtuchhalter, Badematte, Handtücher, Reinigungssets und vieles mehr. Den Hauptgewinn – eine Duscholux Duschtür im Wert von 1.000 Euro – gab es allerdings nur einmal und den konnte sich Frau Schäfer aus Neuerode sichern.Doch nicht nur die Teilnehmer am Gewinnspiel waren an diesem Tag Gewinner, sondern auch Margot Furchert und Birgit Müller von der Eschweger Tafel. "Die Einnahmen aus den Losverkäufen und Spenden von über 445 Euro wurden der Eschweger Tafel gestiftet", so Gerlinde Hupfeld, die die beiden Frauen zur Scheckübergabe in die neuen Räumlichkeiten der Gebrüder Hupfeld GmbH einlud und die Summe auf 500 Euro aufrundete.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ist noch Schriftführerin beim Rommé: Anne Wicht aus Reichensachsen feiert 100. Geburtstag

Anna Wicht wohnt seit einem Jahr in Reichensachsen. Am Donnerstag feierte die gebürtige Berlinerin mit ihrer Tochter, weiteren Verwandten und Freunden ihren 100. …
Ist noch Schriftführerin beim Rommé: Anne Wicht aus Reichensachsen feiert 100. Geburtstag

Neue Trikots für den FC Großalmerode

In den Vereinsfarben blau und weiß und mit neuem Sponsor auf dem Trikot werden die Kicker des FC 1920 Großalmerode e.V. in die Rückrunde gehen.
Neue Trikots für den FC Großalmerode

Freie Waldorfschule Eschwege: Umweltpreis-Sieger 2019 pflanzten letzten Baum in der Obstbaumallee

Ehrenamtliches Engagement für Umwelt, Natur und Klima zeichnet der Werra-Meißner-Kreis auch in diesem Jahr wieder mit dem Umweltpreis aus. Bewerben kann sich bis zum 1. …
Freie Waldorfschule Eschwege: Umweltpreis-Sieger 2019 pflanzten letzten Baum in der Obstbaumallee

Drei Fälle, ein Täter? Scheiben in Eschwege eingeschlagen

Die Eschweger Polizei sucht nach einem Mann, der in Verdacht steht, mehrere Sachbeschädigungen verursacht zu haben.
Drei Fälle, ein Täter? Scheiben in Eschwege eingeschlagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.