Immer der Säge nach

Waldkappel. Am Sonntag war es wieder soweit. Pnktlich zum ersten Advent begrten zahlreiche Stnde rund um die Kirche in

Waldkappel.Am Sonntag war es wieder soweit. Pnktlich zum ersten Advent begrten zahlreiche Stnde rund um die Kirche in Waldkappel die Besucher des alljhrlichen Weihnachtsmarktes. Und in diesem Jahr fllte sich der Markt bei eisigen, aber passenden Temperaturen rasch. Denn bereits die Kleinsten aus dem Kindergarten begannen am frhen Nachmittag mit dem begleitenden Programm.

Und die Stimmung zwischen Krutern, frischem Gebck, geruchertem Fisch und allerhand Leckereien war wieder super. Und auch Andreas Kunze, breits bekannt und beliebt aus dem letzten Jahr, sorgte fr einen lauten Anziehungspunkt. Denn er zauberte mit schwerem Gert, nmlich seiner Motorsge wetterfeste Weihnachtsdekoration. Sterne, Tannen und Pilze entstanden unter der Kettensge.

Die sind sturm- und wetterfest, hrte man von begeisterten Stammkunden aus dem letzten Jahr. Diesen ersten Advent knnte man geruhsam im kreis von Freunden, Bekannten und Verwandten genieen um wieder in die alljhrliche Weihnachtsstimmung zu kommen. Und im ein oder anderen Eckchen hrte man bereits jetzt: Wir sind nchstes Jahr wieder hier! (ivo)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Werratalsee in Eschwege soll eine „Deutsche Einheitsallee" entstehen

In diesem Jahr liegt der Mauerfall 30 Jahre zurück. Zu diesem besonderen Anlass möchte die Kreisstadt Eschwege gemeinsam mit der Kreisstadt Mühlhausen und dem …
Am Werratalsee in Eschwege soll eine „Deutsche Einheitsallee" entstehen

18.000 Euro Schaden und zwei verletzte Personen nach einem Unfall bei Sontra

Der Fahrer eines PKW übersah von Hornel kommend auf der B27 einen vorfahrtberechtigten PKW und stieß mit diesem zusammen.
18.000 Euro Schaden und zwei verletzte Personen nach einem Unfall bei Sontra

Anschließend noch mehr Diebesgut sichergestellt: Trio erbeutete vier iPhones im Eschweger Geschäft

Am gestrigen Nachmittag, um 14.29 Uhr, betraten zwei Täter den Telekom-Laden in der Eschweger Innenstadt und entwendeten dort vier Apple-IPhones im Wert von ca. 4300 …
Anschließend noch mehr Diebesgut sichergestellt: Trio erbeutete vier iPhones im Eschweger Geschäft

Medibus: Bürgermeister fordern Verlängerung des Projektes

Das Projekt der fahrenden Arztpraxis würde im Sommer auslaufen. Bis eine andere flächendeckende Versorgung gewährleistet ist, wollen die Bürgermeister die Verlängerung …
Medibus: Bürgermeister fordern Verlängerung des Projektes

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.