Drei weitere Bürgerbusse sind bald in der Region unterwegs

Drei weitere Bürgerbusse sind bald in der Region unterwegs

Drei weitere Bürgerbusse sind bald in der Region unterwegs
Auf dem Schulweg: 7-Jährige wird von Unbekannter gewürgt
Auf dem Schulweg: 7-Jährige wird von Unbekannter gewürgt
Auf dem Schulweg: 7-Jährige wird von Unbekannter gewürgt
Neues Erzähl-Projekt: Märchen werden im Seniorenheim lebendig
Neues Erzähl-Projekt: Märchen werden im Seniorenheim lebendig
Neues Erzähl-Projekt: Märchen werden im Seniorenheim lebendig
Ursache geklärt: Carport-Brand in Reichensachsen lag an technischem Defekt
Ursache geklärt: Carport-Brand in Reichensachsen lag an technischem Defekt
Ursache geklärt: Carport-Brand in Reichensachsen lag an technischem Defekt
Passgenaues vor der Haustür: Jobportal "localjob.de" startet
Ab jetzt gibt es das neue, regionale Jobportal "localjob.de" auch in der lokalo24.de-Region - mit Inseraten aus 30 verschiedenen Branchen!
Passgenaues vor der Haustür: Jobportal "localjob.de" startet
Liegt Deutschlands schönste Wandertour im Werra-Meißner-Kreis?
Bereits zum 5. Mal in Folge wurde jetzt ein Premiumwanderweg aus dem Werra-Meißner-Kreis durch das „Wandermagazin“ für die Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg in der Kategorie Touren nominiert.
Liegt Deutschlands schönste Wandertour im Werra-Meißner-Kreis?
Unbekannte lassen Weidezelt mitgehen
Zwischen Dienstagmorgen und Mittwochnachmittag haben Diebe auf einer Weide in Ermschwerd ihr Unwesen getrieben. Die Polizei bietet um Hinweise.
Unbekannte lassen Weidezelt mitgehen

Blaulicht

Eschweger verfolgt den Dieb seiner Geldbörse

Einem 21-jährigen Eschweger fiel die Geldbörse aus der Tasche, ein 24-Jähriger klaute sie ihm daraufhin vor der Nase weg. Es kam zu einer kleinen Verfolgungsjagd, am Ende konnte die Polizei den Täter ermitteln.
Eschweger verfolgt den Dieb seiner Geldbörse

79-Jährige übersieht entgegenkommende Auto: 5.500 Euro Schaden bei Unfall auf der B 27

5.500 Euro Sachschaden entstand am gestrigen Dienstagabend bei einem Unfall auf der B 27 bei Bad Sooden-Allendorf. Eine 79-Jährige hatte bei Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen.
79-Jährige übersieht entgegenkommende Auto: 5.500 Euro Schaden bei Unfall auf der B 27

77-jährige Eschwegerin wird Opfer von Telefonbetrügern

Mit einem angeblichen Gewinn in Höhe von 146.000 Euro sollte eine 77-Jährige Eschwegerin um über 1.000 Euro betrogen werden. Mitarbeiter der Post, wo die Frau einen Geldtransfer an die Betrüger vornehmen wollte, wurden jedoch hellhörig und verhinderten Schlimmeres.
77-jährige Eschwegerin wird Opfer von Telefonbetrügern

Meist Gelesen

Magische Momente bei den Neujahrskonzerten der Ulfener Jungs
Magische Momente bei den Neujahrskonzerten der Ulfener Jungs
„Mit mehr Wertschätzung gemeinsam Herausforderungen meistern”
„Mit mehr Wertschätzung gemeinsam Herausforderungen meistern”
Auf dem Schulweg: 7-Jährige wird von Unbekannter gewürgt
Auf dem Schulweg: 7-Jährige wird von Unbekannter gewürgt
Bürgermeister Herz blickte beim Neujahrsempfang auf ein ereignisreiches Jahr zurück
Bürgermeister Herz blickte beim Neujahrsempfang auf ein ereignisreiches Jahr zurück
Ursache geklärt: Carport-Brand in Reichensachsen lag an technischem Defekt
Ursache geklärt: Carport-Brand in Reichensachsen lag an technischem Defekt
Sparkassen-Beratungscenter erhält neues Gewand
Sparkassen-Beratungscenter erhält neues Gewand
Drei weitere Bürgerbusse sind bald in der Region unterwegs
Drei weitere Bürgerbusse sind bald in der Region unterwegs

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht

Tickets online

Tickets online
localjob.de
localjob.de

Sparkassen-Beratungscenter erhält neues Gewand

Modern und zeitgemäß will sich in Zukunft die Witzenhäuser Filiale der Sparkasse Werra-Meißner präsentieren. Noch in diesem Jahr wird das Beratungscenter der Sparkasse modernisiert.
Sparkassen-Beratungscenter erhält neues Gewand

Kein neues Gesicht: Johannes Siebold führt seit 1. Januar die Geschicke der Tourist-Information

Für Besucher der Tourist-Info am Marktplatz ist Johannes Siebold kein Unbekannter. Seit knapp fünf Jahren ist er schon bei der Pro Witzenhausen GmbH tätig. Seit 1. Januar nun als Geschäftsführer. Welche Pläne er für die Zukunft hat, verriet er vergangene Woche.
Kein neues Gesicht: Johannes Siebold führt seit 1. Januar die Geschicke der Tourist-Information

Gericht spricht Landwirte nach Zug-Unfall mit Rindern frei

Freispruch für die Halter der Rinder, die Anfang vergangenen Jahres bei Oberrieden von einer Lok erfasst wurden.
Gericht spricht Landwirte nach Zug-Unfall mit Rindern frei

„Mit mehr Wertschätzung gemeinsam Herausforderungen meistern”

Am vergangenen Sonntag hatte die Stadt Bad Sooden-Allendorf zum traditionellen Neujahrsempfang eingeladen. Im Rahmen der Empfangs wurden auch Förderverein des Freibads Bad Sooden-Allendorf und Wolfgang Frühauf für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.
„Mit mehr Wertschätzung gemeinsam Herausforderungen meistern”

Abschied von den Weihnachtsbäumen

"O Tannenbaum, auf Wiederschaun" hieß es am vergangenen Samstag in Eschenstruth, Waldhof und St. Ottilien. In einem großen Feuer wurden die ausgedienten Weihnachtsbäume von der Feuerwehr verbrannt.
Abschied von den Weihnachtsbäumen

Fahrradfahrerin wurde in Eschwege angefahren- Zeugen gesucht

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der gestern Nachmittag eine Radfahrerin angefahren hat und flüchtete.
Fahrradfahrerin wurde in Eschwege angefahren- Zeugen gesucht

Cheerleader „Chillions” der Silver Lions starten mit Schnuppertag ins neue Jahr

Am 19. Januar von 14 bis 16 Uhr laden die Silver Lions zum Schnuppertraining bei der Cheerleader-Gruppe ein. Außerdem wird eine zweite Trainerin gesucht.
Cheerleader „Chillions” der Silver Lions starten mit Schnuppertag ins neue Jahr

Kleinanzeigen

Sammler sucht alles
Sammler sucht alles
Fachmann sucht Arbeit
Fachmann sucht Arbeit
Biete privat Hilfe im
Biete privat Hilfe im
Erteile Nachhilfe in
Erteile Nachhilfe in
Lagerhelfer m/w/d/ auf
Lagerhelfer m/w/d/ auf

Bürgermeister Herz blickte beim Neujahrsempfang auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Bürgermeister Herz blickte beim Neujahrsempfang auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Magische Momente bei den Neujahrskonzerten der Ulfener Jungs

Magische Momente bei den Neujahrskonzerten der Ulfener Jungs

Carport und Haustür eines Hauses in Reichensachsen gerieten in Brand

Carport und Haustür eines Hauses in Reichensachsen gerieten in Brand

Fürstenhagen hat jetzt eine Prinzenstraße

Das Prinzenpaar des CCF wohnt jetzt in der Prinzenstraße
Fürstenhagen hat jetzt eine Prinzenstraße

Gästeführer boten im vergangenen Jahr 385 Veranstaltungen in Eschwege

6.206 Gäste nahmen im vergangenen Jahr an den Stadtführungen in Eschwege teil. Zum Dank für ihren Einsatz waren die Gästeführer nun zum Neujahrsempfang eingeladen.
Gästeführer boten im vergangenen Jahr 385 Veranstaltungen in Eschwege

Stadt Sontra übergibt den Erlös aus dem Wohltätigkeitskonzert

Über jeweils 750 Euro Zuschuss können sich die Bürgerhilfe Sontraer Land, die Hospizgruppe Eschwege sowie die Familie Bölzing freuen. Das Geld stammt aus dem Konzert des Heeresmusikkorps Kassel.
Stadt Sontra übergibt den Erlös aus dem Wohltätigkeitskonzert

Frau bewirft andere Person mit einer Flasche und beleidigt anschließend die Beamten

Die 20-Jährige aus Bad Sooden-Allendorf verletzte einen 27-Jährigen zunächst mit einer nach ihm geworfenen Flasche. Den Beamten leistete sie anschließend erheblichen Widerstand, außerdem sprach sie Beleidigungen aus.
Frau bewirft andere Person mit einer Flasche und beleidigt anschließend die Beamten

Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Gerhard, Klapp, Inhaber von Klapp Cosmetics, erhält im Jahr 2019 den Award „A Life of Beauty“. Der Nordhesse Gerhard Klapp zählt zu den anerkanntesten und populärsten Kosmetikexperten Deutschlands.
Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Randalierer in Wanfried widersetzte sich mehrmals Polizisten

Der 23-Jähriger schlug in Wanfried zuvor die Scheibe einer Haustür ein und verletzte sich dabei. Anschließend verweigerte er die ärztliche Hilfe und attackierte die Beamten.
Randalierer in Wanfried widersetzte sich mehrmals Polizisten