Das war das Jahr 2010

Der MARKTSPIEGEL Eschwege im JahresrckblickJanuar. Der Winter hatte uns auch Anfang dieses Jahres wieder richtig fest im Griff. Eis und Schnee,

Der MARKTSPIEGEL Eschwege im Jahresrckblick

Januar. Der Winter hatte uns auch Anfang dieses Jahres wieder richtig fest im Griff. Eis und Schnee, wohin das Auge blickte. Daher machte sich der MARKTSPIEGEL mit Uwe Wiegand von der Straenmeisterei Meiner auf den Weg und schaute dem Fahrer bei seiner Arbeit ber die Schulter. +++ Ebenfalls im Januar vernderte der MARKTSPIEGEL seinen Internetauftritt. Die Homepage sollte auf vielfachen Wunsch der Leser anders heien. Ganz nach dem Motto ,Ein Kreis eine Homepage fand man fortan unseren Internetauftritt unter www.markt-spiegel-online.de. +++ Der Ski-Club Meiner machte sich die weie Pracht zunutze und lockte zum Ski-Opening auf dem Hohen Meiner bzw. in Vockerode die Skifans in Massen an. +++ Whrenddessen stromerte in Frankenhain ein Dackel drei Tage lang durch Eis und Schnee und kmpfte ums berleben. Ihre Besitzerin Rinske machte sich hoch zu Ross auf die Suche und war sich fast schon sicher: Cindy ist tot! Aber dann kam die groe berraschung: Sie fand den durchgefrorenen und zitterten Hund, der einem Eisklumpen gleichte lebendig!

Februar. In Reichensachsen wurde wie jedes Jahr nach Herzenslust und mit guter Laune Karneval gefeiert. Hier sang nicht nur Anni fr Ali, sondern auch der Narrenchor, der den gerhrten Sitzungsprsidenten nach fast 25 Jahren von der Narren-Bhne verabschiedete. Aber er bleibt dem Reichenschser Karneval treu, auch wenn er kein Prsident mehr ist. +++ Ob eine akute Gefahr am heimischen Berg besteht oder nicht, darber konnte im Februar noch nichts Konkretes gesagt werden. Der Meiner bewegt sich, soviel stand damals in jedem Fall fest, und das nicht erst seit letztem Winter. Fakt ist: Eigentmer Dieter Kohl musste zunchst sein Anwesen ,Schwalbenthal verlassen. +++ Der MARKTSPIEGEL rhrte noch einmal richtig die Werbetrommel auch ber den Kreis hinaus und sorgte mit dafr, dass die erste Aprs-Skit-Party in Eschwege ein voller Erfolg wurde. ber 7.000 Partyfans tanzten, sangen und klatschten stundenlang im Festzelt am Werdchen und feierten die Stars des Abends wie Wendler, Drews und Henning bis in die spten Abendstunden. +++ Auch im Februar wurde der MARKTSPIEGEL auf ein Ausnahmetalent im Fuball aufmerksam: Laura Vogel aus Niederhone, die auf dem Sprung in die DFB-Elf ist. +++ Die VR-Bank Werra-Meiner erffnete eine neue Filiale in Abterode. +++ Der MARKTSPIEGEL ruft zur Aktion ,Der Speck muss weg auf. Gesucht werden insgesamt zwei Kandidatinnen, die ber einen Zeitraum von 14 Wochen ihre Pfunde purzeln lassen und dafr tolle Preise absahnen.

Mrz. Fast drei Monate nach der Einfahrt des ersten Zuges am neuen Eschweger Stadtbahnhof erffnet die Bckerei Wolf an Ort und Stelle ihre neue Filiale und steht fortan fr die Kunden am Bahnhof mit Service und Qualitt tglich zur Verfgung +++ Im Werra-Meiner-Kreis erlaubt sich scheinbar ein Unbekannter einen bsen Scherz und sammelt einerorts Katzen ein und setzt sie andererorts wieder aus. Diesen Verdacht hegte das Eschweger Tierheim, nachdem sie vom Findern abgegeben und kurze Zeit spter wieder von ihren Besitzern abgeholt wurden. +++ Der groe Bach-Infotag zog im Mrz zahlreiche Besucher in die Thringer Strae nach Eschwege. Denn der Spezialist fr schneres Wohnen hatte neben der fachlichen Kompetenz so manches Schmuckstck in seinem vielfltigen Sortiment zu bieten. +++ Die kleine Isabelle Knauff aus Witzenhausen traf Robbie Williams live und kann stolz berichten: Sein Kuss hat gekitzelt. +++ Nach dem Aufruf des MARKTSPIEGELS zur Aktion ,Der Speck muss weg haben sich viele Kandidatinnen beworben, doch nur zwei konnten es werden. Das Los fiel auf Manuela Gpfert aus Witzenhausen und Corinna Acosta de Gundlach aus Hessisch Lichtenau. +++ Der absolute Hammer: Die Kult-Band ,Bad Religion sagt fr das 26. Open Flair zu und sorgt nicht nur bei Flair-Macher Alexander Feiertag fr Begeisterung. +++ Ende Mrz gab es im ,Teichhof in Grandenborn das Beste, was Nordhessen zu bieten an: Traditionell hergestellte Ahle Wurscht, die zum Fnfjhrigen des Frdervereins Nordhessische Ahle Wurscht wie kann es anders sein von den Meisterherstellern der Ahlen Wurscht verkostet werden konnte. +++ Polizeidirektor Horst Hanstein geht nach ber 40 Jahren in den Ruhestand und macht Platz fr seinen Nachfolger Thomas Beck. +++ Schmiedemeister Horst Rehbein aus Waldkappel baute aus Eisen und Stahl einen 4,5 Meter groen Dino, den jeder sehen wollte. Selbst passierende Autofahrer machten bei dem Anblick des riesigen, schuppigen Tieres Halt.

April. Sie ist ein Schwergewicht der nationalen Visagisten-Szene und die Schnen und Berhmten gehen durch ihre Hnde. Die Rede ist von Astrid Rudolph, die von Rambach aus die Welt der Stars und Sternchen erobert. +++ Die Eltern von der kleinen Marlen sind extra in den Werra-Meiner-Kreis gezogen und das obwohl sie in Kassel und Baunatal arbeiten. Doch pltzlich stehen sie vor einem riesigen Problem: Es gibt keinen Krippenplatz fr ihre Tochter. Doch nach dem Aufruf im MARKTSPIEGEL kommt pltzlich die groe berraschung: Marlen kommt in Bischhausen unter. +++ Dr. Joachim Kirch gibt sein Amt als Vorsitzender der Werbegemeinschaft Meiner weiter und vererbt es an den in Alberode wohnhaften Matthias Roeper. +++ Eine zauberhafte 16. Mrchenwoche in Bad Sooden-Allendorf zieht wieder zahlreiche Besucher in die Badestadt. Gerade am letzten Tag zum mrchenhaften Festumzug wird es bunt in den Straen, denn alle Symbolfiguren sind mit am Start und prsentieren sich in ihrer gewohnten Art und Weise. +++ Mit der Aktion des MARKTSPIEGELs ,MSDS der MARKTSPIEGEL sucht das Stadtbrot soll der beste Brotbcker gefunden werden. Insgesamt vier Bckerein Wolf, Hufgard, Stange und Wilhelm machten mit im Rennen um den Titel. Doch nur einer konnte gewinnen. +++ Die groe Stunt-Show ,Dynamite auf Rdern begeisterte nicht nur die Zuschauer in Eschwege. +++ Die Eschweger Innenstadt wird zum Auto-Mekka, denn die EAA hat wieder gerufen und prsentiert seinen Besuchern die neuesten und interessantesten Modelle. +++ Nach der Hiobsbotschaft, dass es knftig keine fnfte Klasse mehr in Wanfried geben soll, stellen sich nicht nur die Eltern auf die Hinterbeine, sondern auch die Politiker setzen sich fr die Elisabeth-Selbert-Schule ein.

Mai. Whrenddessen macht sich gleicherorts die Wanfrider Brgergruppe zum Erhalt alter Huser bemerkbar. Denn sie haben ein ganz besonderes Projekt ins Visier genommen: Hier entsteht das erste Fachwerk-Musterhaus im gesamten Kreis. +++ Nach dem Brand im Eschweger Krankenhaus heilen die Narben nur langsam, aber sie verheilen mit der Diagnose: Der Patient ist bald gesund und kehrt auf den Weg in die Normalitt zurck. +++ In der Thringer Strae in Eschwege prsentieren sich die Geschftsleute am verkaufsoffenen Sonntag von ihrer besten Seite und Tausende kamen, um sich genau dort umzuschauen. +++ Die Pressestelle des Landrats verschickt eine Richtigstellung zum Tageszeitungsartikel Der Hertie-Deal der MARKTSPIEGEL verffentlicht diese +++ Ebenfalls im Mai berichteten wir ber einen Streit um eine leere Bierflasche in Sontra, der extrem ausartete. Er wre gestorben, stellte die Staatsanwltin fest, denn der Messerstecher von Sontra verletzte sein Opfer mit seinem Dolch lebensgefhrlich und bekam dafr das Urteil: 2 Jahre und 6 Monate. +++ Langsam, aber sicher geht es voran mit dem Weiterbau der A44, die nach wie vor fr reichlich Diskussionen sorgte. Doch in der ,Waldorfkurve gings auf jeden Fall schonmal weiter.

Juni. Aliena Zbierski aus Weidenhausen singt fr ihr Leben gern und hat fr ihre Schule einen Song geschrieben, den sie zum Schulfest prsentierte. Prompt wurde er auf CD gepresst und dann meldete sich sogar das berhmte Anne-Frank-Zentrum in Berlin, die ihr Lied ber Anne Frank gerne haben wollten. +++ Im Rennen um das Stadtbrot wurde im Juni der Gewinner gekhrt. ber 2.500 Leser hatten gewhlt und sich fr das Brot der Bckerei Hufgard entschieden, die nun das Eschweger Stadtbrot offiziell verkaufen darf. +++ In Wanfried brachte eine Angestellte ihren Arbeitgeber um mehr als 200.000 Euro und verspielte das gesamte Geld angeblich in einer. Dafr gabs zwei Jahr auf Bewhrung. +++ Das Autohaus Heidenreich veranstaltete im Juni ihre ganz eigenen Fuball-WM die Fuball-Kicker-WM, bei der neben dem MARTSPIEGEL auch viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft teilnahmen. Den Anpfiff zum ersten Spiel machte hierbei kein Geringerer als unser Landrat Stefan Reu. +++ Ausnahmezustand in Eschwege: Die Dietemnner feierten ihr Johannisfest. Wie immer ging die blaus-weie Sause fnf Tage lang, beginnend mit der groen Johannisfest-Gala mit DJ tzi und Co. +++ Im Juni brachte der MARKTSPIEGEL das erste Mal das Magazin BRAUSER auf den Markt, um nun auch Jugendlichen aktuelle und junge Themen sowie Veranstaltungen zu prsentieren. +++ Die Aktion ,Weg mit dem Speck des MARKTSPIEGELs hat seine Gewinnerin gefunden: Manuela Gpfert hat sich in dem Battle um die Pfunde gegenber ihrer Konkurrentin durchgesetzt. Mit Sport und der richtigen Ernhrung verlor sie ganze 12 Kilogramm und fhlt sich einfach nur toll.

Juli. Das Kinderland in Eschwege feiert Erffnung und bietet mit dem Indoor-Park nun eine spaige Alternative in der Freizeit an und das fr die ganze Familie. +++ Der MARKTSPIEGEL macht es offiziell: Anna-Marie Zimmermann und Mickie Krause haben sich zur zweiten Aprs-Ski-Sause im Januar 2011 angekndigt. +++ Als ,Hundeflsterer hat sich Volker Herrmann aus Wolfterode bereits lange einen Namen gemacht. Doch was lange nicht bekannt war: Er bildet auch Hunde fr die Polizei aus. Wie ein Hund zum ,Sherlock Hund wird, darber berichtete der MARKTSPIEGEL im Juli. +++ Die Brombeermnner feierten ihr traditionelles Schtzenfest in Wanfried. +++ Auf dem ,Go Ahead -Festival in Schwebda wurde wieder richtig abgerockt. +++ Ein junges Trio setzt auf die Fortbewegung der etwas anderen Art. Denn beim Funsport ,Bocking gehts auf Stelzen ganz hoch hinaus und selbst der MARTSPIEGEL machte den waghalsigen Versuch, sich etwa einen Meter ber dem Erdboden fortzubewegen. +++ Die Sparkasse Werra-Meiner prsentierte ihre mehr als rosige Halbjahresbilanz. Denn wenn Nickel und Co. etwas anpacken, dann wird es sprichwrtlich zu Gold oder eben zu Geld. +++ Das Dnische Bettenlager in Eschwege verndert sein Aussehen und prsentiert sich in neuem Glanz.

August. Der Chefredakteur der EXTRA TIP Mediengruppe, Rainer Hahne, war zehn Stunden lang mit Landrat Stefan Reu unterwegs und lernte den Werra-Meiner-Kreis kennen. +++ Der MARKTSPIEGEL schaute hinter die Kulissen des Open Flair und stellte die Aufgaben der fleiigen Helfer vor, die Tage vor dem groen Festival im Dauereinsatz sind und das Flair zu dem machen, was es ist. +++ Beim Open Flair in Eschwege auf dem Werdchen ging es so richtig ab. Denn die Organisatoren um Open Flair-Chef Alexander Feiertag hatten sich richtig ins Zeug gelegt und neben den Hammer-Headlinern ein tolles Festival auf die Beine gestellt. Der eigentliche, stille Star war allerdings eine 85-jhrige Eschwegerin, die groer Fan des Open Flairs ist und jedes Jahr mit dabei ist. Aber erst seitdem sie 80 Jahre alt ist. +++ Beim WerraMan in Eschwege geht Favorit Lars Fricke ins Rennen und sichert sich den Sieg beim Trithlon. Die Schallmauer von unter einer Stunde durchbrach aber auch er nicht. Denn er hatte sich im Schlierbach verfahren und verlor kostbare Zeit. Seriensieger Peter Dring ging in diesem Jahr nicht an den Start. +++ Die neue Eschweger Jahnturnhalle wird eingeweiht. +++ Die Hessenring-open boten ihren Besuchern allerhand Attraktionen.

September. Die Kirchengemeinde Datterode bat den MARKTSPIEGEL um Hilfe. Die Kirchenglocke neigte sich dem Ende zu und wie berall fehlte auch hier das Geld. Dank dem Aufruf kam viel Geld zusammen, so dass eine neue Glocke angeschafft werden konnte. +++ Die neu gebaute Strae in Oberhone sorgte im September fr groe Aufregung. Zwar ist sie fast fertig, aber wo ist der Brgersteig? Denn der ist so klein geworden, dass kein Kinderwagen Platz darauf hat. Auf der anderen Seite knnte hingegen ein ganzes Auto auf dem gehweg parken. Nicht nur die Brger sehen hier Handlungsbedarf, auch die Stadt sagt, dass hier etwas passieren muss. +++ Die Entdeckertage der EXTRA TIP Mediengruppe finden berall in Nordhessen statt und laden ein zu dem ganz besonderen Erlebnis und das nicht nur im eigenen Kreis. +++ Im heimischen Kreis gibt es seit September die grte Auffangstation fr Reptilien. Ob nun Krokodile, Schlangen, Affen oder sonstige Exoten haben hier in Sontra ihr Zuhause. +++ Endlich ist es geschafft: Der Kaufvertrag fr die Hertie-Immobilie ist unterschrieben. Das monatelange Bangen um die richtige Lsung fr das leerstehende Gebude ist somit vom Tisch. +++ Der Tag der Regionen in Erschwerd und Wanfried prsentierte viele kleine und groe Schtze der Region und lockte zahlreiche Besucher an. +++ Ein voller Erfolg war das Fest auf Gut Mnchhof, das die Werbegemeinschaft Meiner ins Leben gerufen hat. Sage und schreibe 5.000 Besucher zog es am letzten Sonntag im September an diesen historischen Ort, um einen Blick auf das Gut zu erhaschen und die vielen tollen Angebote wahrzunehmen.

Oktober. Der MARKTSPIEGEL stellt exklusiv die neuen Mieter des neuen Eschweger Kaufhauses vor, das noch im alten Jahr erffnet werden soll. +++ Eschwege ist Glckspiel-Stadt Nummer 1 in ganz Hessen. Denn hier findet man insgesamt 136 Spielautomaten so viele wie sonst nirgendwo. +++ Die Angst auf dem Hohen Meiner hat sich gelegt und die Erwartungen des Veranstalters Dieter Kohl wurden sogar noch bertreffen. Denn das Bergfest war der absolute Hit. +++ Die Brgerinitiative gegen die 380 kV-Freileitung macht weiter mobil. +++ Auch im Oktober berichtet der MARKTSPIEGEL ber die rcklufigen Bevlkerungszahlen im Werra-Meiner-Kreis. Denn laut Statistik verlieren die Kommunen im Kreis immer mehr. Einzig und allein in Wehretal wurde ein Zuwachs verzeichnet. +++ Der Bau der A44 schreitet voran. Und mit dem Fortschritt wachsen auch die Erdmassen, die abtransportiert werden mssen. Besonders hart wrde es im schlimmsten Fall fr die Brger von Friedrichsbrck werden, die dann insgesamt 168.000 Brummi-Durchfahrten verkraften mssten. +++ Wanfried wird um eine Attraktion reicher. Denn ein wunderschnes Diorama, das die historische Schlagd darstellt, kann nun dort bestaunt werden. +++ Dieter Petri aus Frieda ist Sammler aus Leidenschaft und hat mittlerweile fast 800 rmelabzeichen von Feuerwehren aus der ganzen Welt.

November. Im November berichtete der MARKTSPIEGEL ber die Hallensportschau in Reichensachsen, die im ausverkauten ,Saal die Besucher begeisterte. Denn zum 100-jhrigen Jubilum des Sportvereins hatte man sich ein fantastisches Programm ausgedacht. +++ Null Bock auf lesen. So scheint es wohl vielen Jungs zu gehen. Denn die sind nur schwer dafr zu begeistern. Wie man selbst den grten Lesemuffel dazu begeistern kann, ein Buch in die Hand zu nehmen, darber berichtete der MARKTSPIEGEL im November. +++ Ansturm bei Aldi. Grund: Die Neuerffnung der umgebauten Filiale in der Niederhoner Strae in Eschwege. +++ Wanfrieder Unternehmer grnden Gewerbeverein. +++ In Witzenhausen endetete ein Streit um einen Hund tdlich. Denn bei dem Beziehungsdrama in der Strae,Hinter den Teichhfen sticht ein Mann auf seine Lebensgefhrtin ein. Fr die 36-Jhrige kommt jede Hilfe zu spt. +++ Das neue Eschweger Kaufkaus, das den Namen ,Schlossgalerie trgt, erffnet Mitte November und bertrifft alle Erwartungen. Nicht nur Menschen aus dem Kreis kommen, um sich ein Bild von dem neuen Schmuckstck in der Eschweger Innnenstadt zu machen, sondern auch die Kunden aus Thringen lassen nicht auf sich warten. +++ Das Eschweger Tierheim kann sich vor Katzen kaum noch retten. Das Katzenhaus ist restlos berfllt. +++ Der Sophiengarten in der Kreisstadt ist ein echtes Kleinod und zieht das ganze Jahr ber nicht nur Einheimische, sondern auch viele Touristen an. Damit es immer schn aussieht, darum hat sich bisher die 71-jhrige Uta Buchbach gekmmert. Doch jetzt braucht sie Hilfe, um dieses Stckchen Erde weiterhin aufrechterhalten zu knnen.

Dezember. Der MARKTSPIEGEL sprach ein Jahr nach Amtsantritt mit Brgermeister Alexander Heppe ber sein Amt, seine Erwartungen und Plne. +++ Zurck zu den Wurzeln kam das Landgrafenschloss in Minaturformat im Dezember. Denn das hat seinen Platz nun im Rittersaal des Landgrafenschlosses gefunden. +++ Da wiehert der Amtsschimmel: Walter Kaufmann kmpft gegen sture Behrden. Die stellten nachweislich ein falsches Straenschild auf. Kaufmann wurde geblitzt, weigert sich aber zu zahlen. +++ Die neueste Studie ist erschrecken: Demnach drohe jeder zweiten Frau Demenz im Alter. Experten zeigen sich schockiert. +++ Abzappeln im Schuppen: Das Portrait in Eschwege ffnet wieder seine Pforten. Eine sehr gute Nachricht fr alle Freunde der Kultdisco und alternativer Musik. +++ Der Deal ist in trockenen Tchern: nach ber einem Jahr Verhandlungsgesprchen steigt Well development bei Seeger Engineering in Hessisch Lichtenau ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC
Kassel

10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Nach dem Unentschieden auswärts gegen Göppingen empfängt die MT Melsungen am Donnerstag, 21. Oktober, den Bergischen HC. Hier gibt es Karten zu gewinnen.
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.