Im Juli mit Glück zur Kreuzfahrt

+

Witzenhausen. Zur Kesperkirmes konnten sich wieder drei Möbel Jaeger-Kunden über tolle Preise beimJubiläums-Gewinnspiel  freuen. Madeleine Donert

Witzenhausen. Zur Kesperkirmes konnten sich wieder drei Möbel Jaeger-Kunden über tolle Preise beimJubiläums-Gewinnspiel  freuen. Madeleine Donert aus Witzenhausen konnte sich den 1. Preis, eine Wöstmann Anbauwand im Wert von 4.000 Euro, sichern. Den 2. Preis, ein 1.000 Euro-Leuchtengutschein, ging an Timm Hohmann aus Eschwege. Über den 3. Preis, den 300 Euro Warengutschein, freute sich Ralf Nixdorff aus Göttingen. Mitmachen lohnt sich noch, denn alle haben noch die Möglichkeit bei den zwei Hauptverlosungen im Juli (Kreuzfahrt) und Dezember (Einbauküche) noch mal abzuräumen. Interessierte können auf der Homepage www.moebel-jaeger.de, der CJ Möbel Jaeger Facebook-Seite oder in den Einrichtungshäusern in Witzenhausen, Göttingen oder Oberdorla am Jubiläums-Gewinnspiel bis zum 30. November teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sonntag ab 12 Uhr in Eschwege: Wurschtfest in der Innenstadt
Markt Spiegel

Sonntag ab 12 Uhr in Eschwege: Wurschtfest in der Innenstadt

Ab 12 Uhr findet am Sonntag das Wurschtfest in Eschwege statt.
Sonntag ab 12 Uhr in Eschwege: Wurschtfest in der Innenstadt
Große Schau im Möbelkreis
Markt Spiegel

Große Schau im Möbelkreis

Einrichtungshaus lud nach Totalumbau in die neue Ausstellung ein.
Große Schau im Möbelkreis
Falschmeldung des HR-Radios: Es bleibt beim verkaufsoffenen Sonntag in Eschwege
Markt Spiegel

Falschmeldung des HR-Radios: Es bleibt beim verkaufsoffenen Sonntag in Eschwege

Es bleibt dabei, am Sonntag haben viele Geschäfte in Eschwege geöffnet.
Falschmeldung des HR-Radios: Es bleibt beim verkaufsoffenen Sonntag in Eschwege
Ein Feldahorn für die Adam-von-Trott-Schule
Sontraer Stadtkurier

Ein Feldahorn für die Adam-von-Trott-Schule

Sontraer Gesamtschule pflanzt wieder den Baum des Jahres
Ein Feldahorn für die Adam-von-Trott-Schule

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.