,An der jungen Unstruth’

Ausgangspunkt der Streckenwanderung des HWGHV am Wochenende war Dingelstädt.An der noch jungen Unstruth entlang erreichten wir bald das ehemalige Fra

Ausgangspunkt der Streckenwanderung des HWGHV am Wochenende war Dingelstädt.

An der noch jungen Unstruth entlang erreichten wir bald das ehemalige Franziskanerkloster "Kerbscher Berg", jetzt Familienbildungsstätte des Bonifatiuswerkes. Am Fuße des Berges fielen drei Tuffsteingrotten ins Auge. Ein Kreuzweg führt hinauf zur Klosterkirche. Vorbei an der 800 -Seelengemeinde Kefferhausen gelangte man zur Unstruthquelle.

Die Quelle ist in eine Grotte gefasst, das idyllisch gelegene Quellgebiet bot sich für eine erste Rast an. Nächstes Zwischenziel war die Wallfahrtskapelle "Werdingshäuser Kirche".

Über die mit Kalksteinen gepflasterte "Schwedische Mehlbeer Allee"gelangte man nach rund 3 Stunden Wanderzeit zur "Burg Gleichenstein".

Nun galt es noch, den steilen Abstieg hinab in das stille Waldtal des Westerwaldes hin zu unserem Wanderziel "Klüschen Hagis" zu bewältigen, nach Ende der Reformationswirren des 16, Jahrhunderts bis heute ein beliebter Wallfahrtsort. Am Ende bedankten sich die Wanderer bei ihren Wanderführern Hans Müller und Jacek Sut für die Ausarbeitung und Führung dieser Wanderung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.