Ihr Kind in guten Händen

Werra-Meiner. Seit kurzem gibt es ein neues Gesicht im Team der Kinder-Tagespflege: Die 31-jhrige Dipl.-Pdagogin Peggy Sillig

Werra-Meiner.

Seit kurzem gibt es ein neues Gesicht im Team der Kinder-Tagespflege: Die 31-jhrige Dipl.-Pdagogin Peggy Sillig.Sie ist vor zwei Jahren aus der Nhe von Nordhausen nach Hoheneiche gezogen und lebt dort mit ihrer kleinen Patchworkfamilie, zu der ihr Partner, drei Kinder und die Katze ,Balu gehren.

Peggy Sillig wird neben der Vermittlung von Tagespflegepersonen und Babysittern, verantwortlich fr die Planung und Durchfhrung des Qualifizierungskurses sein. Seit 12 Jahren gibt es die Kinderbetreuung durch Tagesmtter und Tagesvter im Werra-Meiner-Kreis. Die Anforderungen an Tagespflegepersonen verndern sich seitdem laufend. 

Der regelmig angebotene Qualifizierungskurs fr angehende Tagespflegepersonen hat sich, um den gegebenen Qualittsstandards gerecht zu werden, von 40 Unterrichtsstunden im Jahr 1999/2000 auf nunmehr 160 Unterrichtsstunden erhht. Der Bedarf an Betreuung fr Kinder durch Tagesmtter und Tagesvter ist da, denn berufliche und familire Situationen bringen es oft mit sich, dass die institutionelle Betreuung von Kindern nicht ausreicht.

Der Kurs umfasst 160 Unterrichtseinheiten, welche sich ber etwa sechs Monate in zweimal wchentlich stattfindende Abend- und gelegentliche Samstagsveranstaltungen verteilen. Neben dem ,Erste Hilfe Kurs am Kind und der Hospitation bei einer erfahrenen Tagespflegeperson, gehren pdagogische, psychologische und rechtliche Fragen mit zur Qualifizierung.

Nach erfolgreich durchlaufenem Kurs bekommt jede/r Teilnehmer/in ein bundesweit gltiges Zertifikat vom Bundesverband fr Kindertagespflege und die Erlaubnis zur Kinderbetreuung durch den Fachdienst Jugend und Familie.

Im Herbst diesen Jahres wird ein weiterer Qualifizierungskurs angeboten. Hier sind noch Pltze frei. Bei Fragen und Vermittlung von Tagesmttern und Tagesvtern oder Informationen zum Kurs knnen Sie sich im Kinder-Tagespflegebro unter Tel. 05651-3377003 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.