Küchenbrand verursachte 10.000 Euro Schaden

+

Witzenhausen. In der Sudetenstraße in Witzenhausen ereignete sich heute Vormittag, um 11.40 Uhr, ein Küchenbrand in der Wohnung eines Mehrfamilienha

Witzenhausen. In der Sudetenstraße in Witzenhausen ereignete sich heute Vormittag, um 11.40 Uhr, ein Küchenbrand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Wie sich herausstellte kam es in der Küche der im Kellergeschoss liegenden Wohnung zum Brandausbruch, verursacht durch Erhitzen von Fett.

Dies machte den Einsatz der Witzenhäuser Feuerwehr erforderlich. Bei dem Brand wurde die Küche stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird mit zirka 10.000 Euro angegeben. Die 43-jährige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung sowie leichten Brandverletzungen, die sie sich bei den Löschversuchen zugezogen hat, in das Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vergangene Nacht wurden drei BMW in Sontra geklaut

Unbekannte klauten in der vergangenen Nacht in Sontra einen BMW 1er, 3er und X5
Vergangene Nacht wurden drei BMW in Sontra geklaut

Wohnhaus in Reichensachsen brennt

Die Feuerwehr ist zur Zeit bei dem Brand eines Wohnhauses in Reichensachsen im Einsatz.
Wohnhaus in Reichensachsen brennt

Sontra, Hessisch Lichtenau, Borken und Fritzlar beschafften gemeinsam je eine neue Drehleiter

Es war wohl ein Bild, das es so schnell nicht mehr geben wird, Sontras Bürgermeister Thomas Eckhardt nannte es einen „historischen Moment“ - die neuen Drehleitern der …
Sontra, Hessisch Lichtenau, Borken und Fritzlar beschafften gemeinsam je eine neue Drehleiter

Pferd durch Unfall nahe Laudenbach getötet

Bei einem Unfall zwischen Laudenbach und Rommerode wurde ein Pferd getötet
Pferd durch Unfall nahe Laudenbach getötet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.