Last Minute Weihnachtsbaum?

+

Sontra. In Sontra kam es am Wochenende zu einer ungewöhnlichen Sachbeschädigung.

Sontra. Zu einem eher ungewöhnlichen Fall von Sachbeschädigung kam es in der Nacht von letztem Freitag auf Samstag auf dem Marktplatz in Sontra.

Bisher unbekannte Täter sägten den Stamm des dort augestellten Weihnachtsbaumes im gesamten Umfang etwa sieben Zentimeter tief ein. Die Höhe der Beschädigung befand sich etwa einen Meter über dem Erdboden.

Da die Standfestigkeit des zirka sieben Meter hohen Baumes nicht mehr gewährleistet war, musste er umgehend ausgetauscht werden. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf 400 Euro beziffert.

Hinweise an die Polizei Sontra unter Telefon 05653 / 9766-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Eine der besten Ideen

Projekt der Jugendbildungssttte Ludwigstein ist ein Preistrger des bundesweit ausgetragenen InnovationswettbewerbsWitzenhausen. Das Projek
Eine der besten Ideen
Hobbyköchin stellt sich den Herausforderungen in der Küchenschlacht
Markt Spiegel

Hobbyköchin stellt sich den Herausforderungen in der Küchenschlacht

Für Lara Lückfeldt heißt es am Montag, 28. Mai, kochen, braten, backen und Höchstleistungen geben. Denn sie ist Kandidatin bei dem Fernsehformat "Die Küchenschlacht".
Hobbyköchin stellt sich den Herausforderungen in der Küchenschlacht
Bildergalerie: Altstadtfest Hessisch Lichtenau 2019, der Freitag
Markt Spiegel

Bildergalerie: Altstadtfest Hessisch Lichtenau 2019, der Freitag

So war der Freitag des Altstadtfestes in Hessisch Lichtenau
Bildergalerie: Altstadtfest Hessisch Lichtenau 2019, der Freitag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.