Mann knallt mit Auto gegen einen Baum

+

Bad Sooden-Allendorf. Ein Autofahrer aus Hersfeld-Rotenburg kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Er wurde zum Glück nur leicht verletzt

Bad Sooden-Allendorf. Heute morgen (27. Juli) wurde gegen 8.50 Uhr die Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Ein Autofahrer aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg war zwischen Bad Sooden-Allendorf und Kleinvach aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und dort gegen einen Baum geprallt. Bei Eintreffen der Feuerwehr aus Bad Sooden-Allendorf verweilte der leicht verletzte Fahrer noch in seinem Pkw und wurde mit Kräften der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit.

Da zu diesem Zeitpunkt der Rettungsdienst noch nicht vor Ort war, wurde der Fahrer durch ausgebildete Rettungskräfte der Feuerwehr betreut und anschließend an den Rettungsdienst übergeben. Im weiteren Einsatzverlauf wurde der Verkehr in Absprache mit der Polizei halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Im Einsatz war die Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf mit 31 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen, ein Rettungswagen und Notarzt, sowie die Polizei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Der Luchs als Haustier

Wie viel Mensch vertragen Luchs, Wildkatze und Co? Reichensachsen/Werra-Meißner. "Hessenweit gibt es Konflikte mit Mountainbikern", machte
Der Luchs als Haustier

Sie hatte keine Chance – Prozess wegen Sex-Mord an zweifacher Mutter hat begonnen

Kassel/Trendelburg. "Sie ist freiwillig mit mir ins Gebüsch gegangen, um mit mir Geschlechtsverkehr zu haben". Mit diesen Worten schockte d
Sie hatte keine Chance – Prozess wegen Sex-Mord an zweifacher Mutter hat begonnen

„Probleme lösen und schneller impfen“

Die FREIEN WÄHLER diskutierten online mit den Bürgern. Gefordert wurden die Beschleunigung des Impfprozesses, die Abschaffung der Straßenbeiträge und die Entlastung der …
„Probleme lösen und schneller impfen“

Eschweges Stadtverordnete beschließen Neubaugebiet

Dier Stadtverordnetenversammlung von Eschwege beschließt die Erschließung eines neuen Baugebietes mit 30 Bauplätzen.
Eschweges Stadtverordnete beschließen Neubaugebiet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.