15-Jähriger in Witzenhausen nach Autodiebstahl und „Spritztour" festgenommen

Der 15-Jährige war vergangenen Nacht in ein Wohnhaus eingebrochen, hatte sich dort die Autoschlüssel genommen und ist dann mit dem Auto los gefahren.

Witzenhausen - Um 3.10 Uhr befuhr vergangene Nacht eine Polizeistreife der Polizeistation Witzenhausen die "Obere Mühlstraße" in Witzenhausen. Beim Einfahren in die Straße nahm die Streifenbesatzung einen Pkw war, welcher sich auf beiden Fahrstreifen der Straße befand. Als der Funkwagen hinter dem Fahrzeug anhalten wollte, stieg eine männliche Person aus und ergriff sofort die Flucht.

Nach kurzer Verfolgung mit dem Streifenwagen, kam es dann zu einer Verfolgung zu Fuß, wobei der Tatverdächtige eingeholt und überwältigt werden konnte. Mehrmalige Aufforderungen stehen zu bleiben, hatte er zuvor ignoriert.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 15-Jährigen aus Witzenhausen. Dieser gab gegenüber der Polizei an, den Autoschlüssel auf dem Gehweg gefunden und Lust auf eine "Spritztour" gehabt zu haben.

Wie sich im Zuge der Ermittlungen dann aber herausstellte, drang der 15-Jährige, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, zuvor in der "Obere Mühlstraße" unberechtigt in ein Wohnhaus ein, wo er den Fahrzeugschlüssel aus der Küche entwendete.

Der 15-Jährige wurde vorläufig festgenommen, ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von ca. 0,5 Promille. Zwischenzeitlich hat er die Tat in seiner verantwortlichen Vernehmung eingeräumt.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Erst geraten die Hunde aneinander, dann streiten sich ihre Halter in der Eschweger Altstadt.
Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Großalmerode: Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 20.000 Euro

In den Netto-Einkaufsmarkt in der Baumhofstraße in Großalmerode drangen in der vergangenen Nacht unbekannte Einbrecher ein, um dort Zigaretten zu entwenden.
Großalmerode: Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 20.000 Euro

21 bestätigte Covid-19 Infektionen im Werra-Meißner-Kreis

Der Landkreis meldet sieben neue Corona-Fälle und drei genesene Personen.
21 bestätigte Covid-19 Infektionen im Werra-Meißner-Kreis

Unterricht im virtuellen Klassenzimmer: Anne-Frank-Schule weiß, wie digitales Lernen funktioniert

Viele Lehrkräfte und Schüler müssen in Zeiten von Corona beim Lehren und Lernen neue Wege gehen. Heidi Giese und ihre Lernenden an der Anne-Frank-Schule in Eschwege …
Unterricht im virtuellen Klassenzimmer: Anne-Frank-Schule weiß, wie digitales Lernen funktioniert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.