27-Jähriger verletzt: Ein Streit in Großalmerode eskalierte

Ein 42 Jahre alter Mann verletzte in der Nacht einen 27-Jährigen bei einem Streit.

Großalmerode.  Um 0.25 Uhr ging vergangene Nacht der Notruf eines 27-Jährigen aus Großalmerode bei der Polizei ein, in dem er angab, dass er geschlagen und durch ein Messer verletzt wurde. Der Anrufer habe sich in seinem Bad seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Gartenweg eingeschlossen.

Da zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt war, ob sich der Tatverdächtige noch in der Wohnung aufhält, wurde das Mehrfamilienhaus durch die zuständigen Beamten der Polizeistation in Hessisch Lichtenau mit Unterstützung der Kollegen aus Eschwege und Witzenhausen umstellt. Nachdem es gelang mit dem 27-Jährigen durch ein Fenster Kontakt aufzunehmen und sich dabei herausstellte, dass die Verletzungen nicht lebensgefährlich sind, wurde das Haus betreten und zunächst Flur und Keller nach dem Tatverdächtigen durchsucht.

Im Zuge der weiteren Erkenntnisse, konnte der Tatverdächtige, ein 42-Jähriger aus Großalmerode, in einer Nachbarwohnung angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Dabei leistete dieser keinen Widerstand.

Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kassel eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Der verletzte 27-Jährige wurde dem in Bereitschaft stehenden Rettungskräften übergeben und mit Verdacht einer Gesichtsfraktur in das Krankenhaus gebracht. Eine Stichverletzung hatte er nicht, am Rücken wurde eine leichte Schnittverletzung festgestellt, die durch den Angriff mit einem Küchenmesser verursacht wurde.

Das Messer wurde sichergestellt. Hintergrund war nach ersten Ermittlungen ein Streit, der dann dazu führte, dass der 42-Jährige ein Messer ergriff und auf den 27-Jährigen losging, der den Angriff aber abwehren konnte. Als der 27-Jährige am Boden lag, soll der Tatverdächtige noch gegen seinen Kopf getreten haben. Der 42-Jährige wurde nach der Blutentnahme in die Gewahrsamszellen zur Polizeistation Eschwege verbracht.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Altersdurchschnitt sinkt in Waldhof und die Möglichkeiten für Kinder zum Spielen nehmen zu
Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Kultursommer lädt zum Konzert ein - Stühle sind mitzubringen

Beim Klappstuhlkonzert in Meißner/ Jestädt bringt jeder seine Sitzgelegenheit selbst mit
Der Kultursommer lädt zum Konzert ein - Stühle sind mitzubringen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.