76-Jährige krachte in Meinhard gegen Garagentor

+

Weil sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte, krachte eine 76-Jährige in Meinhard in eine Garage, wo sie ein weiteres Auto beschädigte.

Meinhard.  Eine 76-jährige Frau aus Meinhard befuhr am Freitag gegen 18.20 Uhr mit ihrem Pkw die Straße "Rohgraben" und verlor auf der stark abschüssigen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Zunächst touchierte sie ein unbekanntes Hindernis, so dass der rechte Außenspiegel ihres Fahrzeuges abgerissen wurde und auf der Straße liegen blieb.

Am Ende der Straße "Rohgraben" fuhr sie ungebremst in ein Garagentor, wodurch das Mauerwerk der Garage, das Garagentor, ein darin abgestellter Pkw und diverse Geräte beschädig wurden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Storchenpaar baut sein Nest in Meinhard-Frieda

Auf dem stillgelegten Schornstein der Firma Friedola in Frieda baut ein Storchenpaar sein Nest.
Ein Storchenpaar baut sein Nest in Meinhard-Frieda

Eintauchen in die Märchenwelt - Am Ostersonntag startet die 25. Märchenwoche in Bad Sooden-Allendorf

Jedes Jahr steht die Osterzeit in der Kurstadt ganz im Zeichen von Märchen. Sobald die ersten Sonnenstrahlen für laute Frühlingstemperaturen sorgen, heißt es für Frau …
Eintauchen in die Märchenwelt - Am Ostersonntag startet die 25. Märchenwoche in Bad Sooden-Allendorf

Berufliche Perspektiven für junge behinderte Menschen

Lichtenau e.V. und LeQua gehen neue Wege, um jungen behinderten Menschen eine Perspektive zu bieten
Berufliche Perspektiven für junge behinderte Menschen

Unbewohntes Haus in Witzenhausen brannte lichterloh

In der Nacht zum Donnerstag brannte in der Kirschenstadt ein Haus lichterloh.
Unbewohntes Haus in Witzenhausen brannte lichterloh

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.