Achtjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall in Ellershausen verletzt

+

Gestern Abend wurde auf der Landstraße in Ellershausen eine achtjährige Fahrradfahrerin beim Zusammenstoß mit einem Kleinbus leicht verletzt.

Bad Sooden-Allendorf. Bei einem Verkehrsunfall in Ellershausen wurde gestern Abend ein achtjähriges Mädchen leicht verletzt. Das Kind fuhr um 17.15 Uhr mit dem Fahrrad von einem Parkplatz auf die Landstraße in Ellershausen, als sie von einem Kleinbus erfasst wurde. Am Steuer saß ein 52-Jähriger aus Witzenhausen.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Entenbrot ist Ententod": Schilder in Witzenhausen weisen auf die Gefahren hin
Markt Spiegel

„Entenbrot ist Ententod": Schilder in Witzenhausen weisen auf die Gefahren hin

Bitte nicht füttern: Dass für Enten und Schwäne Gefahr entsteht, wenn sie mit Brot gefüttert werden, ist Vielen nicht bewusst. Hinweisschilder in Witzenhausen sollen nun …
„Entenbrot ist Ententod": Schilder in Witzenhausen weisen auf die Gefahren hin
Täter ließen Altöl einfach in die Erde fließen
Markt Spiegel

Täter ließen Altöl einfach in die Erde fließen

Hermannrode. Anscheinend wechselten die Täter das Öl an einem Auto und ließen es einfach in die Erde fließen.
Täter ließen Altöl einfach in die Erde fließen
Schwerer Verkehrsunfall im „Höllental": Motorradfahrer stirbt noch an Unfallstelle
Markt Spiegel

Schwerer Verkehrsunfall im „Höllental": Motorradfahrer stirbt noch an Unfallstelle

Zwischen Albungen und Berkatal hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
Schwerer Verkehrsunfall im „Höllental": Motorradfahrer stirbt noch an Unfallstelle
Mit Pferden auf Trab gebracht
Markt Spiegel

Mit Pferden auf Trab gebracht

Lichtenau e.V. erhält Spende für Therapie mit Pferden
Mit Pferden auf Trab gebracht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.