Alte Schnappschüsse vom Open Flair gesucht

+

Das Team des Open Flair sucht gerade fieberhaft nach alten Bilder aus den Anfängen des Open Flair.

Eschwege. Unter Hochdruck wird gerade an dem "Open Flair-Buch" gearbeitet. "Das 30. Festival im letzten Jahr haben wir zum Anlasse genommen, 30 Jahre Festivalgeschichte und Geschichten zu dokumentieren. Man darf also gespannt sein", berichtet Flair-Chef Alexander Feiertag.Das Buch selbst wird pünktlich zum 31. Open Flair erscheinen – es ist unter anderem auch während des Festivals erhältlich.Doch ein Buch lebt nicht nur vom Text allein. "Und so haben wir eine große Bitte. Besonders aus den frühen Jahren des Festivals fehlen uns noch gute Fotos", ruft Feiertag alle Leserinnen und Leser auf, mal in ihrem persönlichen Bilderbestand zu stöbern. Gesucht werden insbesondere Fotos aus den Jahren 1985, 1988, 1989, 1990, 1991, 1994, 1995 und 1996, aber auch aus 2000, 2002, 2003 und 2007 wird noch Material benötigt.Scans können – möglichst mit einer hohen Auflösung – an vanessa.rheinlaender@open-flair.de gemailt werden. Abzüge und Negative schicken Sie bitte an das Open Flair-Büro, Mangelgasse 19, 37269 Eschwege. Bitte unbedingt den Jahrgang auf den Bildern notieren!"Natürlich nennen wir die Fotografen und darüber hinaus verlosen wir unter den Einsendungen drei der Buch bzw. Bildbände", sagt Feiertag.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ortsbeirat in Oberdünzebach gewählt

Im Eschweger Stadtteil Oberdünzebach hat sich der Ortsbeirat konstituiert. Vorsteher ist Matthias Herzog.
Ortsbeirat in Oberdünzebach gewählt

In Corona-Zeiten sollte man immer einen gültigen Ausweis mit sich führen

Um nachzuweisen, dass man zu einem Haushalt oder einer  Familie gehört, sollte man immer seinen Ausweis mit sich führen
In Corona-Zeiten sollte man immer einen gültigen Ausweis mit sich führen

Acht Titel als deutsche Meister für das Ehepaar Mazcka

Großalmerodes Power-Paar sicherte sich acht Titel bei den deutschen Meisterschaften
Acht Titel als deutsche Meister für das Ehepaar Mazcka

Zu den Märzenbechern: Wanderungen rund um Weißenborn vorverlegt

Die geführten Wanderungen rund um Weißenborn sind aufgrund des vorangeschrittenen Blütenstands der Märzenbecher auf einen früheren Zeitpunkt verschoben.
Zu den Märzenbechern: Wanderungen rund um Weißenborn vorverlegt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.