Betrunkener verursacht Unfall und flüchtet

Betrunkener verursacht Unfall und flüchtet trotz eines Schwerverletzten

Eschwege. Ein zunächst unbekannter Autofahrer fuhr gestern um 19.40h auf der Freiherr-vom-Stein-Straße in Eschwege in Richtung Augustastraße. Hier wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw eines 80-jährigen Mannes aus Eschwege.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend von der Unfallstelle, obwohl sein Fahrzeug nicht unerheblich beschädigt war. Der 80-jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in das Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall wurde durch mehrere Zeugen beobachtet, die jedoch unterschiedliche Angaben zum Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges machten. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte dann ein 47-jähriger Mann aus Frielendorf als Fahrer ermittelt und durch die Polizei Homberg angetroffen werden. Aufgrund des erheblichen Atemalkoholgeruchs des Mannes wurde ein Alkoholtest durchgeführt.

Dieser ergab einen Wert von 1,92 Promille. Das hatte eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins zur Folge. Sachschaden: 8000 Euro.

Rubriklistenbild: © Syda Productions - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Kassel

A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben

Zur Zeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Schutzeinrichtungen und den Fahrbahnmarkierungen.
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
6. Staffel von „Lucifer“ läuft auf Amazon Prime: Fans könnten nach Finale an „gebrochenen Herzen“ leiden
Serien

6. Staffel von „Lucifer“ läuft auf Amazon Prime: Fans könnten nach Finale an „gebrochenen Herzen“ leiden

Am 25. Oktober 2021 erschien die 6. Staffel der Amazon-Serie „Lucifer“. Wer am Wochenende das Finale als Ziel im Blick hat, sollte Taschentücher bereitlegen.
6. Staffel von „Lucifer“ läuft auf Amazon Prime: Fans könnten nach Finale an „gebrochenen Herzen“ leiden
Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm
Schwalm-Eder-Kreis

Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Der Bürgertest ist kostenlos und erfolgt durch geschultes Personal
Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.