Das Autohaus Stöber lud zum Neujahrs-Brunch auf den Hessenring ein

+
Beim Neujahrs-Brunch vom Autohaus Stöber verwöhnte das Team seine Kunden unter anderem mit einem leckeren Hamburger-Buffet.

Das Team im Autohaus Stöber verwöhnte seine Kunden beim Neujahs-Brunch mit leckeren Hamburgern.

Eschwege - Mit einem Hamburger-Buffet, gekühlten Getränken und Kaffee und Kuchen verwöhnte das Autohaus Stöber am Hessenring in Eschwege seine Kunden beim Brunch. Live-Musik vom Duo „Hello Grand“ sorgte für die richtige Stimmung und so konnten sich die Gäste schon einmal über die Neuerscheinungen der Marke für das Jahr 2018 informieren. Das automobile Highlight ist derzeit der neue ŠKODA KODIAQ, der beliebte SUV der Marke, den es bei Stöber in der Variante SPORTSLINE zu bewundern gab. Als kleine Entscheidungshilfe gibt es derzeit die neuen ŠKODA-Sondermodelle CLEVER. Sie bieten einen  Preisvorteil gegenüber der „normalen Ausstattung“ in Höhe von bis zu 4.000 Euro und insgesamt fünf Jahre Garantie – wer kann da schon widerstehen?

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gemeinde Meinhard stellt sich einstimmig gegen Straßenausbaubeiträge

Die Gemeindevertretung Meinhard hat dem Haushaltsplan für 2018 einstimmig zugestimmt. Auch über die Straßenausbaubeiträge herrschte Einigkeit. Diese sollten nach Meinung …
Gemeinde Meinhard stellt sich einstimmig gegen Straßenausbaubeiträge

Legionäre Eschwege spielen am Samstag ihr erstes Verbandsligaspiel

Die große Football-Premiere der Legionäre Eschwege startet am Samstag auf der Torwiese.
Legionäre Eschwege spielen am Samstag ihr erstes Verbandsligaspiel

Buntes Programm beim „Marktplatz Familie" am Donnerstag in Eschwege

Am Donnerstag von 14.30 bis 17.30 Uhr findet in Eschwege wieder der „Marktplatz Familie" statt.
Buntes Programm beim „Marktplatz Familie" am Donnerstag in Eschwege

Land Hessen fördert Feuerwehren in Hessisch Lichtenau mit über 325.000 Euro

Für die Anschaffung eines Feuerwehrdrehleiterfahrzeuges hat der hessische Innenminister Peter Beuth dem Magistrat der Stadt Hessisch Lichtenau einen Förderbescheid …
Land Hessen fördert Feuerwehren in Hessisch Lichtenau mit über 325.000 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.