Badmintonturnier in Oberdünzebach erfolgreich

Die Verantwortlichen des TSV Oberdünzebach ziehen ein positives Fazit nach ihrem kürzlich veranstalteten Badmintonturnier.

Oberdünzebach. Kürzlich fand an zwei Tagen das alljährliche Badmintonturnier des Sportvereins in der Turnhalle in Oberdünzebach statt. Dabei waren am ersten Tag insgesamt 16 Erwachsene gekommen, um sich nach Auslosung im Doppel die besten Plätze zu sichern. In den Vorrunden ging es bereits darum, so viele Sätze wie möglich für sich zu gewinnen. Bei den Finalrunden konnten sich letztlich Andreas Ballhaus und Manuel Grimm den ersten Platz sichern. Auf den zweiten Platz kamen Sabine Fischer und Max Hoffmann und den dritten Platz errangen Martina Hohmann und Yun Fen Li-Kellner. Nach dem Spielende verbrachten alle Teilnehmer und einige Angehörige noch ein paar gesellige Stunden miteinander. Am zweiten Tag hieß es dann für die Kinder und Jugendlichen des Vereins, sich zu beweisen. Eine erfreuliche Anzahl von 13 Teilnehmern hatte sich dazu angemeldet. Besonderheit dabei war, dass die Spiele sowohl im Doppel als auch im Einzel durchgeführt wurden. Im Doppel ging der erste Platz an Janika Güntheroth und Paul Müller, gefolgt von Nitara Tiedemann und Maximilian Steffen. Den dritten Platz sicherten sich Lena Wörz und Maximilian Fetzer. Am Ende der Einzelspiele hieß der Sieger Paul Müller. Auf den zweiten Platz kam Felix Krieg und den dritten Platz errang Luisa Hohmann. Auch an diesem zweiten Spieltag kam die Geselligkeit nicht zu kurz. Auch einige Eltern hatten sich in der Turnhalle eingefunden, um Ihren Kindern beim Spielen zuzusehen. Am Ende dieses Jahres wird der TSV Oberdünzebach e. V. erneut sein vereinsinternes Turnier ausrichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzug des KVH in Hessisch Lichtenau

Bildergalerie: Am Sonntag zogen die Narren durch Hessisch Lichtenau
Karnevalsumzug des KVH in Hessisch Lichtenau

Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr kam es nach einer anfänglichen mutmaßlichen Sachbeschädigung an einem Auto durch eine 56-Jährige aus Eschwege im Nachgang noch zu einem …
Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Gestern Nachmittag haben sich in der Günsteröder Straße in Hessisch Lichtenau zwei unbekannte, männliche Täter bei einem Wohnhaus als Heizungsmonteure ausgegeben und …
Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Galaprunksitzung des CCF in Fürstenhagen - ohne Tür

In Fürstenhagen feierte man in der Mehrzweckhalle die große Galaprunksitzung des CCF
Galaprunksitzung des CCF in Fürstenhagen - ohne Tür

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.