BAP begeisterten 2.000 Besucher im Wanfrieder Hafen

BAB, Wanfried
+
BAB, Wanfried

Über 2.000 Besucher konnten sich am Wochenende davon überzeugen, dass die Musiker von BAP immer noch nichts verlernt haben.

Wanfried. Über 2.000 begeisterte Zuschauer kamen am Samstag an den Hafen in Wafried um sich das BAP-Konzert anzusehen. Textsicher sangen viele die alten aber auch die neuen Hits mit. Wolfgang Niedecken kommentierte den Riesenchor mit, "das klingt so gut, damit kämt ihr glatt in Nippes durch!" BAP ist Wolfgang Niedecken, er und seine Band feierten zweieinhalb Stunden lang kölschen Rock vom Feinsten. Niedecken erzählte charmant zwischen den einzelnen Liedern über Gott und die Welt. Egal ob es die alten Hits wie "Verdammp lang her", "Kristallnacht" oder "Amerika" waren oder die Lieder des neuen Albums, es wurde gerockt. Als in der dritten Zugabe, "Et letzte Leed" aus dem allerersten BAP-Album angestimmt wurde, ging ein lauer Sommerabend im Zeichen des Kölsch-Rock zu Ende.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Crowdfunding: Krabbelgruppe will Kollegin mit Handicap behalten

Um Vanessa Heidrichs Stelle bei der Krabbelgruppe Eschwege zu sichern, hat der Verein eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen.
Crowdfunding: Krabbelgruppe will Kollegin mit Handicap behalten

Schafherde in Wanfried von Hund angefallen

Ein Husky soll in Wanfried eine Schafherde angegriffen haben. Dabei sind vier Mutterschafe und sieben Lämmer verletzt worden.
Schafherde in Wanfried von Hund angefallen

Kröten und Frösche wandern wieder: Amphibienschützer sind in Meinhard aktiv

Viele heimische Amphibien machen sich nun auf, um zu ihren Laichgewässern zu wandern. Dabei ist der Autofahrer oftmals ihr größter Feind. In Meinhard sind daher wieder …
Kröten und Frösche wandern wieder: Amphibienschützer sind in Meinhard aktiv

330 neue Auszubildene und neue Lehrkräfte bei Polizei in Eschwege

Für 283 Auszubildene des Polizeimeisterlehrgang ESW 15 Eschwege und für 47 Studierende des 72. Studienjahrganges Fuldatal begann die neue Ausbildung
330 neue Auszubildene und neue Lehrkräfte bei Polizei in Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.