Beleidigung: Busfahrer beschimpft und geschlagen

+

Erst Beleidigung, dann Schlag: Busfahrer von Pkw-Fahrer attackiert.

Eschwege. Gestern morgen um 7.35 Uhr wollte ein 48-jähriger Busfahrer von der Bushaltestelle am Fliederweg anfahren, was zu einem Streit mit einem anderen derzeit unbekannten männlichen Verkehrsteilnehmer führte. Es kam zunächst zu einem verbalen Streit mit Beleidigungen und anschließend zu einem Schlag gegen den Arm des Busfahrers.

Bei dem PKW des Täters soll es sich um einen dunklen Pickup mit einem WIZ- Kennzeichen gehandelt haben. Das Kennzeichen hat keine Standartform. Es ist rechteckig und mit kleiner Schrift geprägt. Der Pickup hatte eine Anhängekupplung.

Die Polizei Eschwege unter 05651 9250 sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
Kassel

Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel

Offenbar weil er 33 Plomben Kokain dabeihatte, versuchte ein 33-Jähriger am gestrigen Mittwochnachmittag vor Zivilpolizisten im Kasseler Stadtteil Wesertor zu flüchten.
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Kassel

A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben

Zur Zeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Schutzeinrichtungen und den Fahrbahnmarkierungen.
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Eine Woche Sport und Spiel
Werra-Meißner-Kreis

Eine Woche Sport und Spiel

Sontra-Wichmannshausen. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Turn- und  Sportvereins Wichmanshausen fanden bereits einige außergewöhnliche
Eine Woche Sport und Spiel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.