Berufliche Schulen Witzenhausen als Umweltschule ausgezeichnet

+

Die BS Witzenhausen erhält die Auszeichnung als Umweltschule für besonderes Engagement.

Witzenhausen. Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel und Umweltstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser würdigten im vergangen Monat in der Eugen-Kaiser-Schule in Hanau 103 hessische Schulen als "Umweltschule". Mit diesem Siegel werden Schulen für ihr besonderes Engagement im Bereich Umwelterziehung und ökologische Orientierung ausgezeichnet.Die Bildung für nachhaltige Entwicklung ist für die Beruflichen Schulen Witzenhausen ein wichtiges Anliegen  und besonders in der Ausbildung der Staatlich geprüften Erzieher/innen ein Schwerpunkt. "Die Auszeichnung ist ohne das große Engagement der Studierenden der Fachschule für Sozialwesen und der Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums ‚ Biologietechnik‘ nicht denkbar" so die Biologie-Lehrerin Theresia Bachl.  "Nachhaltig Handeln zu lernen geht nur durch Umweltprojekte, in denen die Lernenden selbst für die Umwelt aktiv werden". Auch die Studierende der Fachschule Linda Hix steht für diesen Gedanken ein: "Für mich bedeutet so eine Umweltaktion, dass ich etwas für die Nachhaltigkeit tue. Ich würde mich freuen, wenn noch mehr solcher Projekte geplant und durchgeführt würden."

Der Titel "Umweltschule" wird für zwei Jahre verliehen. Damit der Beruflichen Schule Witzenhausen der Titel noch länger erhalten bleibt, sind schon weitere Umweltaktionen in Planung. Noch im September pflanzten die zukünftigen Erzieherinnen und Erzieher um das Schulgelände Hecken, damit für heimische Tiere der Lebensraum gewahrt bleibt. Die Beruflichen Schulen Witzenhausen tragen damit zur "Offiziellen Maßnahme der UN- Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung" von der Deutschen UNESCO- Kommission bei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

In den Gemeinden Hessisch Lichtenau und Sontra kommt es ab Dienstag zu Vollsperrungen
Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

Bau geht gut voran: Kita-Neubau in Eschwege nimmt Gestalt an

Die ersten Wände stehen, das Dach soll im August folgen: Der Kita-Neubau am Bahnhof ist im vollen Gange.
Bau geht gut voran: Kita-Neubau in Eschwege nimmt Gestalt an

JSG Meißnerland hat mit erstem E-Jugend Training seit Beginn der Corona-Pandemie begonnen

In Walburg Trainierte jetzt mit Abstand und Wascheimer die E-Jugend der JSG Meißnerland
JSG Meißnerland hat mit erstem E-Jugend Training seit Beginn der Corona-Pandemie begonnen

Witzenhausen: Krankenschwester berichtet vom "Arbeitsalltag" im Pandemie-Krankenhaus

Von Arbeitsalltag, wie man ihn vor drei Monaten definiert hätte, kann im Pandemie-Krankenhaus in Witzenhausen aktuell keine Rede sein. Nicht nur für die Ärzte, sondern …
Witzenhausen: Krankenschwester berichtet vom "Arbeitsalltag" im Pandemie-Krankenhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.