Bike-Rennen der 08/15 Biker: Der Speck ist weg

+
Foto: Archiv

Premiere des Waldkappeler Mountainbike-Rennens ist trotz Regen geglückt – Adam Biewald gewann.

Waldkappel. Rund 60 hartgesottene Mountainbiker traten am Sonntag bei dem vierstündigen Rennen der 08/15 Biker – "Weg mit dem Speck" – an. Pro Runde wurden 4,5 Kilometer sowie 130 Höhenmeter überwunden. Sieger wurde, wer die meisten Runden absolvierte. Bei den Herren war dies Adam Biewald, der in den vier Stunden 16 Runden absolvierte, obwohl gegen Ende des Rennens seine Hinterradbremse ausfiel. Er landete vor Christian Kohlhausen sowie Jörg Lingelbach, die ebenfalls 16 und somit 72 Kilometer schafften. Bei den Damen holte sich Christine Braun mit 11 Runden den Speck, den es für jeden 1. Platz gab. Neben ihr ging nur noch Anne Subklew an den Start. Bei den Zweierteams Gewannen Karlheinz Morth und Jürgen Osmer mit zusammen 14 Runden.Von der Organisation sowie dem Rennen selbst waren alle begeistert, jedoch sorgte rund 30 Minuten nach dem Start der Regen für erhebliche Schwierigkeiten auf der Strecke, die zunehmend rutschiger wurde.Die Zuschauer genossen jedoch, was ihnen sportlich geboten wurde. Aufgewärmt wurde sich im Wanderheim des Werratalverein Waldkappel, wo die Wechselzone für die Teams sowie das Ziel waren.Bei der Organisation des Rennens wurden die 08/15 Biker von den Mountainbike Freunden Sontra, der Bike Academy sowie dem Werratalverein unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Bahnhof Witzenhausen: Schwarzfahrer ging mit Messer auf Zugbegleiter los

Der 25-Jährige war ohne Fahrschein unterwegs. Der Zugbegleiter wollte ihn daher im Bahnhof Witzenhausen-Nord von der Weiterfahrt ausschließen.
Am Bahnhof Witzenhausen: Schwarzfahrer ging mit Messer auf Zugbegleiter los

Rettungswagen stieß in Hessisch Lichtenau mit anderem Fahrzeug zusammen

Gestern Nachmittag kam es in Hessisch Lichtenau zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem anderen Pkw. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.
Rettungswagen stieß in Hessisch Lichtenau mit anderem Fahrzeug zusammen

Außenstelle des Hessisch Lichtenauer Kindergartens in Großalmerode eröffnet

Der Kindergartens Haus der kleinen Füße aus Hessisch Lichtenau hat eine Außenstelle  in Großalmerode eröffnet. Dort sollte der Flachdachkindergarten zunächst abgerissen …
Außenstelle des Hessisch Lichtenauer Kindergartens in Großalmerode eröffnet

Nach Kirmesbesuch in Hundelshausen: Gast will Partyende nicht akzeptieren und schlägt um sich

Der Gast, der gemeinsam mit zwei anderen Kirmesbesuchern aus Witzenhausen privat weiter feierte, wollte das Ende der Party wohl nicht akzeptieren und schlug um sich.
Nach Kirmesbesuch in Hundelshausen: Gast will Partyende nicht akzeptieren und schlägt um sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.