Bildergalerie: Festumzug in Witzenhausen

Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
1 von 110
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
2 von 110
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
3 von 110
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
4 von 110
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
5 von 110
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
6 von 110
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
7 von 110
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen
8 von 110
Festumzug Erntedank- und Heimatfest Witzenhausen

Mit fast 100 Gruppen zog gestern der Festumzug durch die Altstadt von Witzenhausen.

Witzenhausen. 160 Jahre Erntedank-  und Heimatfest in Witzenhausen: Zum Jubiläum konnte der Festumzug insgesamt 96 Gruppen begrüßen, die durch die Straßen zogen. Tausende Zuschauer säumten bei strahlendem Sonnenschein die Straßen der Altstadt und erfreuten sich an den humorvoll gestalteten Beiträgen. So grüßten die Frauen der Komiteedederiche die Besucher als „Sahneschnitten", die als Piraten verkleideten Ehemaligen verhafteten andere Komiteemitglieder, der SSV Witzenhausen zündete eine Aufstiegsrakete und der ländliche Reit - und Fahrverein sorgte für nasse Abkühlung. Auch die vielen Kindergartenkinder und Schüler zeigten kreative Beiträge. Die Judoka der TG Witzenhausen präsentierten auf mitgebrachten Matten ihr Können, die Jugendfeuerwehr löschte einen (scheinbaren) Brand und ein Mädchen des MSC Witzenhausen fuhr im Kart durch die Straßen. Für den musikalischen Rahmen sorgten die zahlreichen Musikzüge und Marchingbands.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Samstag wird in Lichtenau das Schnullerbaumfest gefeiert

Der Bürgerverein von Hessisch Lichtenau lädt am Samstag zum Schnullerbaumfest ein
Am Samstag wird in Lichtenau das Schnullerbaumfest gefeiert

Fehlkonstruktion?- Im Eschweger Stadtteil Niederhone gibt es statt eines Teiches nur eine Brache

Statt des versprochenen attraktiven Naherholungsbereiches gibt es in Niederhone an der Bahnstrecke nur eine trockene Brache.
Fehlkonstruktion?- Im Eschweger Stadtteil Niederhone gibt es statt eines Teiches nur eine Brache

MINT-Messe sucht junge Forscher im Werra-Meißner-Kreis

Am Sonntag findet in Witzenhausen in den Räumen der DEULA die MINT-Messe statt
MINT-Messe sucht junge Forscher im Werra-Meißner-Kreis

"Hessenkasse kann teuer werden" 

Waldkappels Bürgermeister fürchtet neue Belastungen durch Hessenkasse, trotz guter Haushaltszahlen
"Hessenkasse kann teuer werden" 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.