Bildergalerie: Die Helsaer „Gäggägs" feiern Karneval

1 von 14
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14

Die Helsaer „Gäggägs" luden am Freitag zur zweiten großen Karnevalsveranstaltung in den Saal des „König von Preußen" ein.

Helsa - Auch die Helsaer Gäggägs feierten ihre Karnevalssaison. Vergangenen Freitag füllte sich der Saal im Gasthof „König von Preußen” mit begeisterten Zuschauern. Und denen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ob die Sunnykids, die Bambinis, die Zappelzicken oder die „Gäggädäncer” – eine bunte Mischung von Tanzeinlagen stand auf dem Programm.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei randalierende Flüchtlinge in Wohnheim und Gaststätte in Witzenhausen

Betrunken richteten zwei junge Männer, die als Flüchtlinge in Witzenhausen leben, in der Nacht erheblichen Schaden in einer Wohnunterkunft und einer Gaststätte an.
Zwei randalierende Flüchtlinge in Wohnheim und Gaststätte in Witzenhausen

Brand in Mehrfamilienhaus in Eltmannshausen

Gestern Abend kam es zu einem Brand in der Soodener Straße in Eltmannshausen. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.
Brand in Mehrfamilienhaus in Eltmannshausen

Halbseitige Sperrung zwischen Bad Sooden-Allendorf und Orferode

Heute und morgen ist der Verkehr im Hain von Bad Sooden-Allendorf bis zum Abzweig nach Orferode wegen Gehölzpflegearbeiten durch eine Ampel geregelt
Halbseitige Sperrung zwischen Bad Sooden-Allendorf und Orferode

Zwei Wohnungseinbrüche am gestrigen Abend in Eschwege

In der Straße „Am Schwalbenpfad" in Eschwege wurden zwei Wohnungseinbrüche gemeldet.
Zwei Wohnungseinbrüche am gestrigen Abend in Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.