Bildergalerie: Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände

Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
1 von 35
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
2 von 35
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
3 von 35
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
4 von 35
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
5 von 35
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
6 von 35
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
7 von 35
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017
8 von 35
Weihnachtsmarkt der Großalmeröder Vereine und Verbände 2017

Am Wochenende feierten die Vereine und Verbände von Großalmerode ihren 23. Weihnachtsmarkt.

Großalmerode - Auf dem Wilhelm-Speck-Platz in Großalmerode wurde es am vergangenen Wochenende weihnachtlich. Und das nicht nur durch die weiße Pracht auf den Straßen. Die Stände der örtlichen Vereine und Verbände luden zum Genießen ein. So bot die Rettungshundestaffel frittierte Kartoffelscheiben an, bei der Turngemeinde gab es Pilzpfannen, beim FC Großalmerode Weckewerk, Süßigkeiten und gebrannte Mandeln beim DRK, Speckkuchen und Bratwurst beim THW und Deftiges beim Musikzug. Auch das Missionswerk Frohe Botschaft e.V., die AWO, der Förderkreis Evangelische Stadtkirche sowie die Fördervereine von Bilsteinschule und Valentin-Traudt-Schule waren vor Ort, um den Besuchern kulinarische Köstlichkeiten zu bieten. Auf der Bühne wurden von den Schülern zahlreiche bunte Streuselplätzchen gebacken. Nachmittags konnten die Kinder den Weihnachtsmann mit Engel begrüßen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unwetterschäden: Betroffene können Finanzhilfen beantragen

Nach schweren Unwettern bleiben die Geschädigten oft auf ihren Kosten, die durch Sturm, Blitzschlag  und Starkregen verursacht wurden, sitzen. Für die Betroffenen gibt …
Unwetterschäden: Betroffene können Finanzhilfen beantragen

Starten für den guten Zweck: Sparkassenlauf hofft auf rege Beteiligung

Am 19. August feiert der Sparkassenlauf in Hessisch Lichtenau sein zehnjähriges Jubiläum. Wenn die Teilnehmer ab 11.30 Uhr auf den Rundkurs gehen, tuen sie es für einen …
Starten für den guten Zweck: Sparkassenlauf hofft auf rege Beteiligung

Finderlohn für Hinweise nach Diebstahl eines Erdmuldenkippers

Nach dem der Erdmuldenkipper entwendet wurde setzt der Geschädigte nun eine Belohnung von 1.000 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter führen.
Finderlohn für Hinweise nach Diebstahl eines Erdmuldenkippers

Die Polizei in Eschwege sucht Zeugen für die Körperverletzungen beim Johannisfest

Zeugen gesucht: Die Eschweger Polizei sucht Zeugen für die Körperverletzungen beim Johannisfest.
Die Polizei in Eschwege sucht Zeugen für die Körperverletzungen beim Johannisfest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.