Blauer VW Golf angefahren: Unfallflucht in Bad Sooden-Allendorf

+

Ein Unbekannter hat in der Schusterstraße in Bad Sooden-Allendorf einen VW Golf angefahren und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Bad Sooden-Allendorf. Eine Unfallflucht in der Schusterstraße in Bad Sooden-Allendorf hat sich zwischen Montag, 22. Februar, um 19 Uhr und Dienstag, 23. Februar, um 11.30 Uhr ereignet.  Ein dort geparkter blauer VW Golf wurde im Bereich der hinteren linken Tür angefahren und beschädigt. Die Polizei stellte an dem Golf hellgelben Farbabrieb von dem flüchtigen Fahrzeug  fest.  Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05652-92146 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Jugendliche treten Leitpfosten in Eschwege um - 1500 Euro Schaden

Polizei schnappt drei junge Männer nach Randale-Tour in Eschwege
Jugendliche treten Leitpfosten in Eschwege um - 1500 Euro Schaden

Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Die neuen "CherryMan" und"CherryWoman" heißen Kevin Reimuth und Sanna Almstedt. Trotz höllischer Temperaturen von über 30 Grad zeigten die beiden Triatlethem am …
Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Ein 19-jähriger Mann wurde in Eschwege schwer verletzt- Zeugen gesucht

Ein junger Mann wurde am Parkhaus Hospitalplatz in Eschweges Innenstadt  gestern Morgen schwerverletzt aufgefunden. Die Polizei sucht Zeugen.
Ein 19-jähriger Mann wurde in Eschwege schwer verletzt- Zeugen gesucht

Markus Claus will Bürgermeister von Eschwege werden

Die SPD schickt den 50-jährigen Markus Claus als Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen.
Markus Claus will Bürgermeister von Eschwege werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.