Brüder-Grimm-Schüler überzeugten bei landesweitem Mathewettbewerb

Manuel Coote mit den erfolgreichen Schülern. Foto: Privat

Die Achtklässler der Eschweger Brüder-Grimm-Schule haben in der 1. Runde des hessischen Mathewettbewerbs zum Teil hervorragende Ergebnisse erzielt.

Eschwege. Die Schüler des 8. Jahrgangs der Brüder-Grimm-Schule haben beim Mathematikwettbewerb des Landes Hessen in der 1. Runde zum Teil hervorragende Ergebnisse erzielt.

Zu den verbindlich vorgegebenen acht Pflichtaufgaben konnten die Schüler aus den angebotenen fünf Wahlaufgaben zwei Aufgaben wählen. Auf dem Programm standen diesmal Aufgaben aus unterschiedlichen Bereichen wie Prozentrechnung, Geometrie, Potenzen und Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Im Gymnasialzweig (Gruppe A) erzielte das beste Ergebnis Malin Waduschat vor Sarah Wenzel (beide G8a). Paul Tille (R8a) und Stefan Morgenstern (R8b) überzeugten mit sehr guten Leistungen im Realschulzweig (Gruppe B) . In der Gruppe C schließlich qualifizierten sich für die nächste Runde auf Kreisebene die Hauptschüler Luca Eberhardt und Mustafa Haboush.

Schulleiter i.V. und Mathematiklehrer Manuel Coote gratulierte allen Siegern persönlich und überreichte die begehrten Urkunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sanieren mit natürlichen und nachhaltigen Baustoffen

Ausstellung in Witzenhausen klärt über Möglichkeiten zur Sanierung mit natürlichen und nachhaltigen Baustoffen sowie Fördermaßnahmen auf
Sanieren mit natürlichen und nachhaltigen Baustoffen

Nur noch bis Anfang November im Keudell'schen Schloss: Heimatmuseum Wanfried zieht um

Das Wanfrieder Heimatmuseum und Dokumentationszentrum zur deutschen Nachkriegsgeschichte öffnet am Sonntag, 3. November, für Besucher und Interessierte letztmalig in den …
Nur noch bis Anfang November im Keudell'schen Schloss: Heimatmuseum Wanfried zieht um

Häusliche Gewalt bei Eschwege - 24-Jähriger schlug Freundin blutig

Häusliche Gewalt bei Eschwege - 24-Jähriger schlug Freundin blutig

Großalmerodes Videothek bleibt bestehen - sie hat mehr als ein Standbein

Die Firma Reiß verleiht seit über 30 Jahren Filme in Großalmerode. Inzwischen hat man mehrere Geschäftszweige
Großalmerodes Videothek bleibt bestehen - sie hat mehr als ein Standbein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.