Brütender Bussard sorgt für Baustopp an B249/L3404 bei Niederhone

Die Arbeiten an der Überführung L 3403 und der Fahrbahn der B 249 bei Niederhone müssen bis mindestens Ende Mai unterbrochen werden. Foto: Archiv
+
Die Arbeiten an der Überführung L 3403 und der Fahrbahn der B 249 bei Niederhone müssen bis mindestens Ende Mai unterbrochen werden. Foto: Archiv

Die Instandsetzungsarbeiten an der Brücke auf der L3403 über die B 249 bei Niederhone mussten gestoppt werden. Grund ist ein brütender Mäusebussard.

Eschwege.Die Instandsetzungsarbeiten an der Brücke auf der Landesstraße 3403 über die Bundesstraße 249 bei Niederhone mussten gestoppt werden. Grund ist ein Mäusebussard, der in unmittelbarer Nähe zur Baustelle brütet. Die Arbeiten sind mindestens bis Ende Mai ausgesetzt. Das gab die Landesbehörde für Straßen- und Verkehrsmanagement, HessenMobil, am Mittwoch bekannt. Ursprünglich sollten die Arbeiten am 7. September abgeschlossen sein.

Die Vollsperrung der L 3403 bleibt derweil eingerichtet. Die Umleitung erfolgt weiterhin über die Thüringer Straße und die Kaniabrücke, die die B 249 etwa 500 Meter weiter östlich im Verlauf der Straße "Mönchewinkel" überquert. Die Strecke ist ausgeschildert.

Die Arbeiten am Weidenhäuser Kreuz an der Unterführung der B 27, an der Unterführung der Deutschen Bahn und an der B 249 sind nicht vom Baustopp betroffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Jugendliche treten Leitpfosten in Eschwege um - 1500 Euro Schaden

Polizei schnappt drei junge Männer nach Randale-Tour in Eschwege
Jugendliche treten Leitpfosten in Eschwege um - 1500 Euro Schaden

Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Die neuen "CherryMan" und"CherryWoman" heißen Kevin Reimuth und Sanna Almstedt. Trotz höllischer Temperaturen von über 30 Grad zeigten die beiden Triatlethem am …
Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Focus-Ranking: Orthopädische Klinik und Nachsorgezentrum sind top

Die Orthopädische Klinik und das Nachsorgezentrum sind im Focus-Ranking wieder auf Spitzenplätzen
Focus-Ranking: Orthopädische Klinik und Nachsorgezentrum sind top

Ein 19-jähriger Mann wurde in Eschwege schwer verletzt- Zeugen gesucht

Ein junger Mann wurde am Parkhaus Hospitalplatz in Eschweges Innenstadt  gestern Morgen schwerverletzt aufgefunden. Die Polizei sucht Zeugen.
Ein 19-jähriger Mann wurde in Eschwege schwer verletzt- Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.