Bundespolizei feierte in Eschwege mit 130 Gästen

(V.li.) Polizeihauptkommissar Dietmar Kerl und die beiden Ersten Polizeihauptkommissare Stefan Czeloth und Dieter Nienstedt beim Erfahrungsaustausch. Fotos: Bennighof
+
(V.li.) Polizeihauptkommissar Dietmar Kerl und die beiden Ersten Polizeihauptkommissare Stefan Czeloth und Dieter Nienstedt beim Erfahrungsaustausch. Fotos: Bennighof

Die Bundespolizei in Eschwege veranstaltete ihren traditionellen Gästeabend. Dabei tauschten sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Vereinen aus.

Von ELISABETH BENNIGHOF

Eschwege. Beim Gästeabend der Bundespolizei in Eschwege begrüßte der Leiter des Bundespolizeiaus- und Fortbildungszentrums Polizeidirektor Matthias Bick rund 130 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Behörden und Vereinen in der ehemaligen Kfz-Werkstatt. Dirk Landau, Mitglied des Hessischen Landtags, Bürgermeister Alexander Heppe und Vertreter der Kreisstadt, Mitglieder der Bundespolizei und Ehemalige  wurden dabei von ihm über "Neues" informiert. Die neuen Anforderungen an die Bundespolizei durch die Migrationslage über die "Balkanroute" und durch die Terrorgefahrenlage, die neuen Einstellungszahlen und die Einrichtung neuer Aus- und Fortbildungszentren waren die Themen seines Vortrages.

Nach dem offiziellen Teil gab es Gelegenheit zum Gespräch.

Musikalisch wurde der Abend von Dirk Hillebold vom Bundespolizeiorchester Hannover umrahmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Handel will in Kassel kein 2G
Kassel

Handel will in Kassel kein 2G

Angst vor Shitstorm und eingeschlagenen Schaufenstern
Handel will in Kassel kein 2G

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.