Carsten Neumeier sorgt für Ahle-Wurscht-Nachschub

Carsten Neumeier und Bärbel Stieglitz sind auch in schweren Zeiten für die Kunden da.
+
Carsten Neumeier und Bärbel Stieglitz sind auch in schweren Zeiten für die Kunden da.

In seiner Walburger Fleischerei sorgt Carsten Neumeier für ausreichend Nachschub auch in Krisenzeiten an Ahler Wurtscht und anderer Fleischwaren

Walburg. Die Landfleischerei Neumeier ist auch in schweren Zeiten für die Menschen da. Man bietet beste regionale Erzeugnisse ohne Zusatzstoffe.

„Wir schlachten die Schweine selber und haben direkten Kontakt zu den Bauernhöfen, die uns mit Schweinen beliefern. Nur so können wir eine hochwertige Herstellung von Fleisch und Wurst garantieren“, erklärt Carsten Neumeier. Der Nachschub an Ahler Wurscht ist somit für jeden Kunden gesichert.

Geöffnet hat das Ladengeschäft in der Rommeröder Straße in 37235 Hessisch Lichtenau/Walburg von Dienstag bis Freitag jeweils von 7 bis 18 Uhr sowie samstags von 7 bis12 Uhr. Am Sonntag und Montag ist Ruhetag. Auch online sind Bestellungen samt Versand unter www.ahle-wurscht.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-jährigem Jungen wird in Eschwege sein Hoverboard entrissen

Junger Mann entreißt an der Geschwister-Scholl-Schule einem 14-Jährigen sein Hoverboard.
14-jährigem Jungen wird in Eschwege sein Hoverboard entrissen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.