CherryMan ist zurück: Triathlon findet am 16. Juli statt

+

Zum 16. Mal findet in diesem Jahr der CherryMan in Witzenhausen statt.

Witzenhausen. Musste der CherryMan aus organisatorischen Gründen im vergangenen Jahr noch abgesagt werden, können sich Athleten und Zuschauer in diesem Jahr wieder auf das Spektakel in der Kirschenstadt freuen."Im letzten Jahr gab es innerhalb der Stadtwerke einige Umstrukturierungen, da kamen wir mit der Organisation des Triathlon einfach nicht hinterher", so Thomas Meil, Geschäftsführer der Stadtwerke. "Uns wäre da einfach die Aufrechterhaltung der Qualität der Veranstaltung nicht möglich gewesen", erklärt auch Boris Schäfer von den Stadtwerken.Aber man hatte es versprochen: 2016 soll es wieder einen CherryMan geben."Und was wir versprechen, das halten wir auch", so Meil.

So kann man sich in der Kirschenstadt am 16. Juli auf die Austragung des 16. CherryMan freuen. Mit im Boot sind in diesem Jahr auch "Family Fitness", die Pro Witzenhausen GmbH und die Werbeagentur "Friends in Box"."Wir haben die Arbeit auf eine breitere Basis verteilt und konnte so auch einige Neuerungen einführen", freut sich Boris Schäfer, der selbst sportbegeistert ist. Er war es auch, der Raagnar Feldmann, Geschäftsführer von "Friends in Box" kontaktierte. "Als Boris Schäfer bei mir angerufen hat, habe ich keine Sekunde gezögert. Der CherryMan gehört einfach zu Witzenhausen, zudem habe ich schon selber daran teilgenommen. Keine Frage also, dass wir die Stadtwerke bei der Organisation unterstützen", so Feldmann.

So stehen nun eine neue Homepage und Plakate bereit. Ab morgen kann man unter www.cherry-man.de nicht nur Bilder aus den Anfangsjahren bewundern, sondern sich auch gleich online für die Veranstaltung anmelden. "Das ist eine großartige Werbung für die Region. Der CherryMan war die erste Veranstaltung seiner Art im Werra-Meißner-Kreis, da mussten wir einfach mit dabei sein", freut sich auch Diana Brehm von der Pro Witzenhausen auf den 16. Juli. Von Anfang an dabei war auch das Unternehmen "Familiy Fitness" aus Witzenhausen.

"Wir gehören einfach dazu, kümmern uns um die Versorgung der Atlethen und freuen uns jedes Jahr wieder auf den Triathlon. Zudem war mein Mann Peter schon sieben Mal unter den Teilnehmern", erzählt Jennifer Dimmer. So war es auch für sie keine Frage den Stadtwerken mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

"Unser Plan steht, die Homepage ist ab morgen online, und wir freuen uns auf den Juli. Jetzt gilt es nur noch zu hoffen, dass die Triatlethen ihren Weg in unsere schöne Stadt finden", so Thomas Meil.An den letzten CherryMan-Veranstaltungen nahmen rund 350 Atlethen teil. Anmeldungen für dieses Jahr können nicht nur online, sondern auch bei den Stadtwerken oder der Pro Witzenhausen abgegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Aus Rache: Frau bereitet aus dem Lieblingstier ihres Mannes Abendessen zu
Welt

Aus Rache: Frau bereitet aus dem Lieblingstier ihres Mannes Abendessen zu

In Indonesien hat eine Frau ihres Mannes sein Haustier frittiert und zum Abendessen serviert, nachdem dieser nicht im Haushalt geholfen hatte.
Aus Rache: Frau bereitet aus dem Lieblingstier ihres Mannes Abendessen zu
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit
Kassel

Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit

Von Kassel aus eroberte „Robozee“ mit seinem Style die Tanz-Welt. Nun ist Christian Zacharas im neuen Tanz-Film von Katja von Garnier (Bandits, Ostwind-Reihe) zu sehen. …
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer
Kassel

Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer

Asylbewerber bedrohte Mitarbeiter der Ausländerbehörde Schwalm-Eder mit einem Küchenmesser und wird durch Polizei festgenommen. Es wurden keine Personen verletzt.
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.