Die B 27 ist derzeit bei Ellershausen gesperrt: Lkw soll auf Traktor aufgefahren sein

+
Blaulicht Polizei

Bei einem Auffahrunfall auf der B 27 bei Bad Sooden-Allendorf/Ellershausen wurde der Fahrer eines Traktors verletzt, als ein Lkw auf sein Fahrzeug auffuhr und es zum Umstürzen brachte.

Bad Sooden-Allendorf/Ellershausen - Um 15.41 Uhr kam es nach ersten Meldungen zu einem Unfall auf der B 27 in der Gemarkung von Bad Sooden-Allendorf/Ellershausen, nachdem ein Lkw auf einen Traktor aufgefahren sein soll.

Der Traktor kippte dadurch samt Anhänger um, wodurch die Bundesstraße aktuell blockiert ist. Zudem hat der Anhänger, der mit Düngemittel beladen ist, Leck geschlagen. Der Fahrer des Traktors wurde durch den Unfall verletzt und wird vor Ort durch die Rettungssanitäter versorgt.

Aktualisiert um 17 Uhr:

Nach Informationen der Polizei verließ der Fahrer des Traktors mit Silo-Anhänger zur Unfallzeit den "Kirschenparkplatz" an der B 27 hinter Bad Sooden-Allendorf in Richtung Göttingen. Der Fahrer des Sattelzuges fuhr in die gleiche Richtung hinter dem Traktor her und setzte zum Überholen an, als der Traktorfahrer nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen wollte. Der Sattelzug fuhr dadurch auf das landwirtschaftliche Gespann auf und schleuderte dieses nach links in den Straßengraben. Für die Bergungsarbeiten wurde die Bundesstraße aktuell voll gesperrt; zudem ist der Rettungshubschrauber für den verletzten Traktorfahrer im Anflug. Der Sattelzugfahrer blieb unverletzt. Wegen der auslaufenden Stoffe aus dem Silo-Anhänger ist neben der Feuerwehr auch die Untere Wasserbehörde alarmiert.

Aktualisiert um 17.30 Uhr:

Aktuell findet die Bergung des umgekippten Anhängers statt. Die Vollsperrung ist aufgehoben; ein einseitiges Befahren der Bundestraße 27 wieder möglich. Der 53-Jährige verletzte Traktorfahrer aus Bad Sooden-Allendorf wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall in Sontra: Rollerfahrer wird schwer verletzt

Am heutigen Donnerstagmorgen kam es gegen 7.55 Uhr in der Ortslage von Sontra zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 65-jähriger Mann aus Sontra schwer verletzt wurde. Die …
Unfall in Sontra: Rollerfahrer wird schwer verletzt

71-Jähriger gab sich in Eschwege als Abgesandter des Papstes aus

Am Dienstagabend erhielt die Polizei in Eschwege eine telefonische Mitteilung vom katholischen Pfarramt in Eschwege. Eine Mitarbeitern des Pfarramtes setzte die Beamten …
71-Jähriger gab sich in Eschwege als Abgesandter des Papstes aus

Rosenmontagsumzug des CCF in Fürstenhagen

Bildergalerie: Rosenmontagsumzug des CCF in Fürstenhagen
Rosenmontagsumzug des CCF in Fürstenhagen

Mordfall aus Bad Sooden-Allendorf: Tatverdächtiger wurde in Laos verhaftet

Den Tatverdächtigen im Fall des toten 55-Jährigen aus Bad Sooden-Allendorf konnte die Polizei bereits im September in Laos festnehmen.
Mordfall aus Bad Sooden-Allendorf: Tatverdächtiger wurde in Laos verhaftet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.