Deutschland Tour macht Schlenker durch Eschwege

Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
1 von 59
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
2 von 59
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
3 von 59
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
4 von 59
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
5 von 59
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
6 von 59
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
7 von 59
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.
8 von 59
Die Deutschland Tour fährt durch Eschwege.

Die zweite Deutschlandtour ist wieder international besetzt und bring ein hochklassiges Radsportereignis in den Werra-Meißner-Kreis.

Eschwege. Um 14.45 Uhr war es soweit. Die drei schnellsten Fahrer kamen über die Tränenbrücke in Eschwege. Eine große Anzahl Schaulustige hatten sich am unteren Stad und auf der gruppe versammelt, um den Radprofis zuzujubeln. Rund fünf Minuten später kam das Feld und das war ein Anblick, den man sicherlich nicht oft sehen bekommt.

Sehr eindrucksvoll war aber auch, wie viele Fahrzeuge und Motorräder zum Tross eines solchen Rennsportereignisses gehören. Innerhalb weniger Sekunden waren die Fahrer vorbei und fuhren weiter in Richtung Wanfried.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Der ehemalige Geschäftsführer der Gesundheitsholding kommt an seine Wirkungsstätte zurück und folgt im Amt auf Dr. Claudia Fremder.
Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Am frühen Samstagmorgen ist ein 51-jähriger Zeitungszusteller aus Wehretal von einem unbekannten Mann in Eschwege angegriffen und verletzt worden. Die Polizei bittet um …
Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.