Dieseldiebe trieben im Steinbruch in Röhrda ihr Unwesen

+

900 Liter Diesel wurden zwischen Freitag, 16.30 Uhr, und gestern, 6.30 Uhr, in einem Steinbruch in Röhrda entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Röhrda. 900 Liter Diesel wurden im Zeitraum von Freitag, 16.30 Uhr, bis gestern, 6.30 Uhr, in einem Steinbruch in Röhrda entwendet.

Unbekannte Täter zapften den Kraftstoff aus zwei Baggern sowie aus einem Dieseltank, der sich in einem Containerwagen befand, ab. Außerdem entwendeten die Täter 40 Liter Motoröl SAE 10W-40 in zwei blauen Kanistern und zwölf Kartuschen Fett.

Der Gesamtschaden beträgt rund 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sontra unter Telefon 056753/97660 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Gerhard, Klapp, Inhaber von Klapp Cosmetics, erhält im Jahr 2019 den Award „A Life of Beauty“. Der Nordhesse Gerhard Klapp zählt zu den anerkanntesten und populärsten …
Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

In Corona-Zeiten sollte man immer einen gültigen Ausweis mit sich führen

Um nachzuweisen, dass man zu einem Haushalt oder einer  Familie gehört, sollte man immer seinen Ausweis mit sich führen
In Corona-Zeiten sollte man immer einen gültigen Ausweis mit sich führen

Eschwege: 220 neue Polizeianwärter wurden vereidigt

In der vergangenen Woche konnten 220 neue Polizeianwärter im Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei in Eschwege vereidigt werden. Darunter sind auch neun …
Eschwege: 220 neue Polizeianwärter wurden vereidigt

Fotostrecke: Wer wird neue Kirschenkönigin in Witzenhausen?

Fünf neue Anwärterinnen, die Kirschenkönigin in Witzenhausen werden wollen, stellen sich vor
Fotostrecke: Wer wird neue Kirschenkönigin in Witzenhausen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.