Neue Version des Dietemannsliedes fürs Open Flair

+
Zum Open Flair bekam das Dietemannslied eine rockige Version verpasst. Die Mitglieder des Lionsclubs freuten sich bei der Premiere.

Hinhören! Vom Turm des Landgrafenschlosses schallt das Dietemannslied in einer Open Flair Rockversion.

Eschwege. Zwei Wochen vor Flair-Beginn trat der aus Eschwege stammende Künstler Wolfram DER Spyra an die Mitglieder des Lionsclubs Eschwege-Werratal mit dem Vorschlag heran das Dietemannslied, das viermal am Tag vom Turm des Landgrafenschlosses erschallt-, flairgemäß aufzuarbeiten.

Der Gitarrist Robert Galle arrangierte mit ihm zusammen das Stück neu und spielte es auch selber ein. Der Dietemann war begeistert und so ersetzt die E-Gitarre über das Open Flair das Horn.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weißenborn im TV: "Wo sind unsere Katzen?"

Kamerateam aus Hannover drehte Beitrag über das Verschwinden und Töten der Katzen
Weißenborn im TV: "Wo sind unsere Katzen?"

Verlorene Feldwege in Hessisch Lichtenau

Verwaltung handelte richtig – Naturschutz bleibt Thema
Verlorene Feldwege in Hessisch Lichtenau

Hip Hop, Games, Filme und Fotos auf der Bühne

Jugendliche präsentieren heute Abend ihre Ergebnisse aus dem Mediencamp
Hip Hop, Games, Filme und Fotos auf der Bühne

234.000 Euro für die Erweiterung und Modernisierung der Großküche und des Bistros „amélie“

LWV Hessen fördert neue Arbeitsplätze für Schwerbehinderte in Eschwege
234.000 Euro für die Erweiterung und Modernisierung der Großküche und des Bistros „amélie“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.