Einbrecher schlugen gleich zwei Mal zu

+

Einbruchsdiebstähle in Reichensachsen und Waldkappel.

Reichensachsen/Waldkappel. Gestern schlugen Einbrecher gleich zwei Mal zu. Die Abwesenheit der Hausbesitzerin nutzten unbekannte Einbrecher, um in ein Einfamilienhaus in Wehretal-Reichensachsen in der Langenhainer Straße einzudringen. Als die tagsüber abwesende Bewohnerin am Abend gegen 18 Uhr nach Hause kam, stellte sie die Straftat fest. Die Terrassentür war aufgehebelt und das ganze Haus durchsucht. Der Sachschaden liegt bei 1.000 Euro, gestohlen wurde eine geringe Menge Bargeld.

Am gleichen Tag wurde nachmittags zwischen 14:45 Uhr und 18:30 Uhr ein Einfamilienhaus in Waldkappel in der Straße "Am Wehrberg" durch Einbrecher heimgesucht. Der / die Täter hebelten ein Fenster auf und drangen so in das Haus ein. Der Sachschaden hier 500 Euro. Entwendet wurde Schmuck im Wert von 2.500 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei Eschwege.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bis Mai sollen fünf Straßen in Hessisch Lichtenau fertig erneuert sein

Rund 2,6 Mio Euro werden bis Mai in fünf Straßen von Hessisch Lichtenau investiert
Bis Mai sollen fünf Straßen in Hessisch Lichtenau fertig erneuert sein

Unterstützung vom Land: Schafe sind Taxis der Artenvielfalt

Für Schafe die umherziehen stellen der Bund und das Land Mittel bereit, da sie der Artenvielfalt dienen
Unterstützung vom Land: Schafe sind Taxis der Artenvielfalt

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Der Budenzauber auf dem Marktplatz lockt mit allerlei Ständen und einem Bühnenprogramm.
Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.