Einbrecher suchen Witzenhäuser Kita und Gewächshaus in Ulfen heim

+

Zwischen Freitag und Montag haben sich zwei Einbrüche in einen Kindergarten in Witzenhausen und ein Gewächshaus in Ulfen ereignet.

Werra-Meißner. Zwischen Freitag, 19. Februar, um 14 Uhr und Montag, 22. Februar, um 9 Uhr sind Unbekannte in den Kindergarten "Waldwichtel" an der Vogelstange in Witzenhausen eingebrochen. Dabei hebelten sie ein Fenster auf. Anschließend durchwühlten die Täter das Büro, ohne etwas zu entwenden. Der Sachschaden beträgt etwa 800 Euro. Der Kindergarten "Waldwichtel" war vor vier Wochen schon einmal Opfer von Einbrechern geworden. Hinweise nimmt die Eschweger Kripo unter Telefon 05651-9250 entgegen.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich zwischen Sonntag, 21. Februar, um 14 Uhr und Montag 22. Februar, um 10.30 Uhr in der Gemarkung "Alter Wasserspeicher" in Ulfen. Dort brachen Unbekannte in ein Gewächshaus in der Straße "Am Mühlberg"ein und entwendeten verschiedene Werkzeuge, ein Notstromaggregat "Güde", Fahrzeugbatterien und diverse Kleinteile im Wert von rund 1.000 Euro. Zudem wurden jeweils eine Kiste Bier und Radler gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05653-97660.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sachbeschädigungen in Eschwege: Tatverdächtiger ist in der Psychiatrie

Der Tatverdächtige, der am Freitag vergangener Woche gleich für mehrere Sachbeschädigungen, unter anderem an der Friedhofskapelle in Eschwege und einem Steinmetzbetrieb …
Sachbeschädigungen in Eschwege: Tatverdächtiger ist in der Psychiatrie

Unfall in Sontra: Rollerfahrer wird schwer verletzt

Am heutigen Donnerstagmorgen kam es gegen 7.55 Uhr in der Ortslage von Sontra zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 65-jähriger Mann aus Sontra schwer verletzt wurde. Die …
Unfall in Sontra: Rollerfahrer wird schwer verletzt

71-Jähriger gab sich in Eschwege als Abgesandter des Papstes aus

Am Dienstagabend erhielt die Polizei in Eschwege eine telefonische Mitteilung vom katholischen Pfarramt in Eschwege. Eine Mitarbeitern des Pfarramtes setzte die Beamten …
71-Jähriger gab sich in Eschwege als Abgesandter des Papstes aus

Rosenmontagsumzug des CCF in Fürstenhagen

Bildergalerie: Rosenmontagsumzug des CCF in Fürstenhagen
Rosenmontagsumzug des CCF in Fürstenhagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.