Einbrecher suchten Kindergarten in Witzenhausen heim

+

Vergangene Nacht kam es erneut zu einem Einbruch in einen Kindergarten. Dieses Mal erwischte es den Kiga "Hinter den Teichhöfen" in Witzenhausen.

Witzenhausen. In der vergangenen Nacht drangen unbekannte Täter in den Kindergarten in der Straße "Hinter den Teichhöfen" in Witzenhausen ein. Dort brachen sie eine Bürotür und eine Kellertür auf.

Aus dem Keller nahmen die Täter diverse Lebensmittel und aus dem Hort einen MP3-Rekorder mit. Aus unbekannten Gründen ließen sie die Gegenstände jedoch im Außenbereich des Kindergartens zurück. Dort brachen die Täter zudem noch eine Werkzeughütte auf, die sie anschließend durchwühlten. Ob dort etwas entwendet wurde, stand bei Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05542/93040 entgegen.

Bereits in den vergangenen Wochen war es zu mehreren Einbrüchen in Kindergärten im Werra-Meißner-Kreis gekommen. Einen Artikel dazu lesen Sie hier: Kindergärten sind Ziel von Einbrechern

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werra-Meißner-Kreis: Probleme mit Sendern des Hessischen Rundfunks am Mittwoch

Radio- und TV-Programme des Hessischen Rundfunks am Mittwoch zwischen 10 und 14 Uhr gestört
Werra-Meißner-Kreis: Probleme mit Sendern des Hessischen Rundfunks am Mittwoch

Schwerer Verkehrsunfall im „Höllental": Motorradfahrer stirbt noch an Unfallstelle

Zwischen Albungen und Berkatal hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
Schwerer Verkehrsunfall im „Höllental": Motorradfahrer stirbt noch an Unfallstelle

Unbekannte Täter überfallen 83-Jährige in ihrem Wohnhaus in Fürstenhagen

Am Samstagmorgen haben zwei unbekannte Personen eine 83-jährige Frau in ihrem Wohnhaus in Fürstenhagen überfallen, nachdem die Personen vorgaben, mal telefonieren zu …
Unbekannte Täter überfallen 83-Jährige in ihrem Wohnhaus in Fürstenhagen

Unfälle, Diebstahl und Sachbeschädigung

Die Polizeimeldungen aus dem Werra-Meißner-Kreis vom Sonntagmorgen.
Unfälle, Diebstahl und Sachbeschädigung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.