Fahrzeuge im Wert von insgesamt 70.000 Euro gestohlen

In der vergangenen Nach wurden zwei Pkw in Eschwege gestohlen. Außerdem ereignete sich ein Einbruch in einer Gaststätte in Langenhain.

Pkw-Diebstahl

Eschwege - In der vergangenen Nacht ereigneten sich zwei Pkw-Diebstähle in Eschwege. Entwendet wurde ein Pkw Ford Edge in der Farbe "Arktis-Weiß", der in der Rotenburger Straße abgestellt war. An dem Fahrzeug war das amtliche Kennzeichen "ESW-X 240" angebracht. Schaden: 40.000 Euro.

Bei dem zweiten Fahrzeug handelt es sich um einen blauen BMW X 3 mit dem amtlichen Kennzeichen "ESW-AK 52". Dieser war in der Jakob-Spangenberg-Straße abgestellt. Schaden: 30.000 Euro.

Hinweise nimmt die Eschweger Kripo unter 05651/9250 entgegen.

Einbrüche

Wehretal - Unbekannte Täter versuchten in der vergangenen Nacht in ein Gasthaus in der Hundsrückstraße in Wehretal-Langenhain einzubrechen. Heute Morgen wurde festgestellt, dass der/ die Täter ein Fenster aufgehebelt hatten und in das Gebäude eindrangen, jedoch an der Tür zum Gastraum scheiterten, so dass nichts entwendet wurde. Der Sachschaden wird mit 750 EUR angegeben.

Bad Sooden-Allendorf - Leergut im Wert von ca. 550 Euro entwendeten unbekannte Täter vergangene Nacht in Bad Sooden-Allendorf. Hierzu wurde das Leergutlager des Tegut-Marktes in der Werrastraße aufgebrochen. Aus diesem wurden 168 Kisten mit Leergut abtransportiert. Der Sachschaden wird mit 200 Euro angegeben.

Hinweise nimmt die Eschweger Polizei unter 05651/9250 entgegen.

Polizei Witzenhausen

Diebstahl von e-Bike

Witzenhausen - Ein graues Damenfahrrad (E-Bike) wurde in der Nacht vom 16./17. Mai in der Oberburgstraße in Witzenhausen entwendet. Das Rad war mit einem massiven Faltschloss gesichert. Der Schaden wird mit 2500 Euro angegeben.

Hinweise: 05542/93040.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Interessengemeinschaft Thüringer Straße spendete ans Tierheim Eschwege

Auch in Corona-Zeiten spendet die Interessengemeinschaft Thüringer Straße an das Tierheim Eschwege
Die Interessengemeinschaft Thüringer Straße spendete ans Tierheim Eschwege

Klosterbrauerei hat die ersten Gewinner ihres neuen Sommer-Kronenkorkenspieles ausgelost

Zahlreiche Gewinner*innen beim Sommergewinnspiel der Klosterbrauerei - zwei Chancen gibt es noch
Klosterbrauerei hat die ersten Gewinner ihres neuen Sommer-Kronenkorkenspieles ausgelost

Futter wurde von Flammen geraubt: Zuchtbetrieb braucht Heu für Rinder

In Laudenbach brannte eine Scheune mit Futtervorräten nieder - Hof hofft auf Heu- und Stroh-Spenden
Futter wurde von Flammen geraubt: Zuchtbetrieb braucht Heu für Rinder

Unfall auf Niederhohner Straße - Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden

Es kam auf der Niederhohner Straße zu einem Unfall, die Bergungsarbeiten dauern noch an
Unfall auf Niederhohner Straße - Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.