Zwei Einbrüche in Firmengebäude in Eschwege

In Eschwege ereigneten sich vergangene Nacht zwei Einbrüche. Dieses Mal suchten die Täter Firmengebäude im Schützengraben und auf dem Hessenring heim.

Eschwege. In der vergangenen Nacht drangen unbekannte Täter in ein Bürogebäude im "Schützengraben" in Eschwege ein. Dort entwendeten sie zwei PC-Monitore und Elektrowerkzeug im Wert von gut 1.000 Euro. Um in das Gebäude einzudringen, beschädigten sie eine Tür und zwei Fensterscheiben. Hierdurch entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Die Tat dürfte sich gegen 4.30 Uhr ereignet haben, da Zeugen zu diesem Zeitpunkt das Klirren von Fensterscheiben gehört haben. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei darum, bei derartigen Wahrnehmungen sofort die Polizei zu informieren.

Einbruch auf dem Hessenring

Ein weiterer Einbruch ereignete sich vergangene Nacht auf dem "Hessenring" in Eschwege. Auch dort schlugen die Täter die Scheibe eines Firmengebäudes ein, um in das Gebäude einzusteigen und das Büro zu durchsuchen. Trotz ausgelöstem Alarm um 0.45 Uhr durchsuchten die Täter noch einen Schreibtisch und entwendeten 50 Euro. Der Sachschaden beträgt 300 Euro.

Hinweise in beiden Fällen an die Eschweger Polizei unter Telefon 05651/9250.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

4. Schnullerbaumfest in Hessisch Lichtenau

30 Kinder haben sich schon von ihrem geliebten Schnuller verabschiedet. wer möchte, kann noch bis 17 Uhr vorbeischauen
4. Schnullerbaumfest in Hessisch Lichtenau

Landratswahl 2017 im Werra-Meißner Kreis - Interview mit Stefan Reuß

Im Werra-Meißner-Kreis tritt nur der amtierende Landrat zur Landratswahl an, wir sprachen mit Stefan Reuß über zukünftige Ziele und die vergangenen zwölf Jahre
Landratswahl 2017 im Werra-Meißner Kreis - Interview mit Stefan Reuß

Orthopädische Klinik verfügt über neues MRT mit mehr Platz für Patienten

An der Orthopädischen Klinik in Hessisch Lichtenau haben die Patienten künftig mehr Platz im MRT und müssen weniger Lärm fürchten
Orthopädische Klinik verfügt über neues MRT mit mehr Platz für Patienten

Bildergalerie: Erzählworkshop in der Jurte

Ein sechste Klasse der Brüder-Grimm-Schule nahm am Erzählworkshop in der Jurte teil. Hier waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Bildergalerie: Erzählworkshop in der Jurte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.