Ältere Dame beim Einkaufen beklaut

Als eine ältere Dame beim Einkaufen nach Backwaren griff, wurde ihr Portemonnaie aus dem Einkaufswagen geklaut.

Sontra. Offenbar wurde eine 80-jährige Dame beim Einkaufen am Samstagnachmittag im Rewe-Mart Herleshausen gezielt als Opfer ausgewählt. Während sie sich bückte, um aus der untersten Regalreihe Backwaren zu nehmen, entwendete eine bisher unbekannte weibliche Person das Portmonnaie der Dame aus ihrer am Einkaufswagen hängenden Damenhandtasche.

Die unbekannte Täterin flüchtete danach sofort aus dem Laden, die wie folgt beschrieben wird: circa 30-40 Jahre alt, dunkel gekleidet, schmale Statur, ausländisches Aussehen. Hinweise nimmt die Polizei Sontra unter Tel. 05653/97660 entgegen.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau: PD Dr. med. Ingo Bergmann ist neuer Chefarzt der Anästhesie

PD Dr. med. Ingo Bergmann ist neuer Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin an der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau. Sein Fachgebiet ist die periphere …
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau: PD Dr. med. Ingo Bergmann ist neuer Chefarzt der Anästhesie

Vereine und Verbände Wickenrode luden gemeinsam mit Gemeinde Helsa zum Neujahrsempfang

Die Feierlichkeiten rund um 750 Jahre Wickenrode waren Thema des Neujahrsempfangs der Vereine und Verbände sowie der Gemeinde Helsa.
Vereine und Verbände Wickenrode luden gemeinsam mit Gemeinde Helsa zum Neujahrsempfang

Stadt Wanfried verleiht Bürgerschaftspreis

Insgesamt sechs Preisträger konnten sich über den Bürgerschaftspreis 2017 der Stadt Wanfried freuen. Der erste Platz ging an Reinhard Wetzestein, der in mühevoller und …
Stadt Wanfried verleiht Bürgerschaftspreis

Betrunken am Steuer: Wanfriederin wird mit 2,6 Promille von der Polizei gestoppt

Anderen Verkehrsteilnehmern fiel auf, dass der PKW Schlangenlinien fuhr. Auch mehrere Leitpfosten fuhr die 46-jährige Fahrerin um.
Betrunken am Steuer: Wanfriederin wird mit 2,6 Promille von der Polizei gestoppt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.