Erntedank- und Heimatfest in Bad Sooden-Allendorf fällt aus

+
Das Erntedank- und Heimatfest in Bad Sooden-Allendorf wird in diesem Jahr nicht stattfinden.

Das Erntedank- und Heimatfest in Bad Sooden-Allendorf wird in diesem Jahr nicht stattfinden.

Bad Sooden-Allendorf. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Beschluss von Bund und Ländern, Großveranstaltungen bis zum 31. August zu verbieten, führt nun auch dazu, dass das Erntedank- und Heimatfest in Bad Sooden-Allendorf in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Das Fest hätte am 21. August in der Kurstadt, traditionell am dritten Augustwochenende starten sollen.

Festausschussvorsitzender Stefan Lauer zeigt sich von der Entscheidung des Bundes aber nicht überrascht: „Wir sind natürlich sehr enttäuscht, dass unser beliebtes Fest nach derzeitigem Stand nicht stattfinden kann, aber wir haben schon geahnt, dass es darauf hinauslaufen wird.“ Bereits vor wenigen Wochen habe man sich dazu entschieden, dass Sponsoring für das Fest nicht anlaufen zu lassen, auch das Programmheft wurde nicht in den Druck gegeben. „Das wäre jetzt eigentlich dran gewesen, damit es rechtzeitig vor dem Fest verteilt werden kann. Aber das fällt nun weg“, so Lauer.

Auch wenn die Enttäuschung groß ist, die Gesundheit der Bewohner der Stadt und der vielen Besucher aus der ganzen Republik, stehe natürlich im Vordergrund. Das 162. Erntedank- und Heimatfest wird damit aktuell am dritten Augustwochenende 2021 stattfinden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Altersdurchschnitt sinkt in Waldhof und die Möglichkeiten für Kinder zum Spielen nehmen zu
Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Kultursommer lädt zum Konzert ein - Stühle sind mitzubringen

Beim Klappstuhlkonzert in Meißner/ Jestädt bringt jeder seine Sitzgelegenheit selbst mit
Der Kultursommer lädt zum Konzert ein - Stühle sind mitzubringen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.