Erntefestfahnen wehen im Witzenhäuser Industriegebiet

+

Die Unternehmen im Eschenbornrasen machen es möglich, dass auch im industriegebiet blau-weiße Fahnen wehen

Witzenhausen. "Nicht nur die Innenstadt muss zum Erntefest geschmückt sein", dachte sich Petra Heidenreich vom gleichnamigen Opel-Autohaus am Eschen­bornrasen und infizierte mit ihrer Idee auch ihren Gatten, Jörg Heidenreich.

Arbeitsteilung war angesagt: Jörg Heidenreich orderte insgesamt 25 Fahnen in Blau-Weiß, den Farben des Witzenhäuser Erntefestes; Petra Heidenreich offerierte die Idee allen am Eschenbornrasen ansässigen Firmen und Bewohnern. "Die Resonanz war überwältigend", freut sich Jörg Heidenreich. "Alle haben sofort mitgemacht!"

Am Dienstagabend gab es sogleich die ,Einstimmungsveranstaltung’ auf das Erntefest – zum ersten Mal im Gewerbegebiet der Kirschenstadt. Erntefestpräsident Axel Behnke, der mit seiner ganzen ,Crew’ vor Ort war, ließ es sich nicht nehmen, eigenhändig auf die Leiter zu steigen, um eine der ,Flaggen zu hissen’.

"Das Autohaus Heidenreich dankt allen, die sich an dieser Aktion als Sponsoren und aktiv beteiligt haben", ließ sich Jörg Heidenreich vernehmen. Vor Ort hatte die Familie für Speis und Trank gesorgt und alle Beteiligten waren gekommen, um das kleine Event zu feiern.

Man könne sich vorstellen, dass demnächst der Festzug hier Aufstellung nehmen würde, so Axel Behnke und ergänzte: "Wir wünschen uns, dass in den kommenden Jahren auch außerhalb der Kernstadt geschmückt wird."

Sie alle machten mit:

- Familie Ansorge- Elektro Werner,- Praxis Michael Meixner,- Physiotherapie Koch/Wamser,- Witzenhäuser Figurenlädchen,- Arzthaus St. Lydia,- Roller Center Schülbe,- Kfz-Aufbereitung Matthias Asche,- Autolackierung Haus und Preiser,- Holz- und Lehmbau Wanderer,- Garten- und Landschaftspflege Faßhauer.- Autohaus Voegelei und- Autohaus Heidenreich

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Bessere Verbindungen in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg und ganz Großalmerode mit Mobilfalt
Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.