Eschenstruths kleine Raben bereiteten sich auf Ostern vor

Die Kleinen Raben aus Eschenstruth bei den Ostervorbereitungen.
1 von 4
Die Kleinen Raben aus Eschenstruth bei den Ostervorbereitungen.
Die Kleinen Raben aus Eschenstruth bei den Ostervorbereitungen.
2 von 4
Die Kleinen Raben aus Eschenstruth bei den Ostervorbereitungen.
Die Kleinen Raben aus Eschenstruth bei den Ostervorbereitungen.
3 von 4
Die Kleinen Raben aus Eschenstruth bei den Ostervorbereitungen.
Die Kleinen Raben aus Eschenstruth bei den Ostervorbereitungen.
4 von 4
Die Kleinen Raben aus Eschenstruth bei den Ostervorbereitungen.

Bei der Feuerwehr von Eschenstruth bereiteten sich die Kleinen Raben auf das Osterfest vor

Eschenstruth. Draußen eintönig, grau und trüb, drinnen bunte Vielfalt. So kann man den diesjährigen Osterbrunch der Kinderfeuerwehr „Kleine Raben“ im Feuerwehrhaus beschreiben.

Dem schlechten Wetter entronnen, stürzten sich die Kinder und auch die Erwachsenen, auf ein, wie schon erwähnt, buntes und vielfältiges Buffet. Gut gestärkt machten sich die Kinder auf die Suche nach versteckten Osternestern im Feuerwehrhaus.

Letztlich konnte aber jedes Kind ein Nest ergattert. Sogleich wurde eine Osternest-Tauschbörse gegründet, denn jedes Kind hat ja so seine Vorlieben. Zum Abschluss des Tages bastelten die Feuerwehrkinder Osterhasen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Witzenhausen: Nordhessens ältestes Erntefest startet

Am heutigen Mittwochabend fällt mit dem Aufhängen der Erntekrone und dem Festbieranstich mit Bürgermeister Daniel Herz, Erntefestpräsident Axel Behnke und dem aktuellen …
Witzenhausen: Nordhessens ältestes Erntefest startet

Nur mal kurz die Welt entdecken

Als "Au Pair" oder mit "Work and Travel" die Welt günstig erkunden
Nur mal kurz die Welt entdecken

45. Stadt-Feuerwehrtag in Burghöfen mit drei Tagen Programm

Die Feuerwehren von Waldkappel feiern am Wochenende den 45. Stadt-Feuerwehrtag in Burghofen
45. Stadt-Feuerwehrtag in Burghöfen mit drei Tagen Programm

Im Garten des Gedenkens sind jetzt auch Erdbestattungen möglich

Bisher waren in Lichtenau im Garten des Gedenkens nur Urnengräber möglich, jetzt gibt es die Erdbestatungen.
Im Garten des Gedenkens sind jetzt auch Erdbestattungen möglich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.