Eschweger Schüler punkten auf dem Technik-Sektor

(V.li) Wirtschaftsförderer und NIWE-Coordinator, Wolfgang Conrad und die Physiklehrerin Rita Weber freuen sich, den Schülerinnen und Schülern die NIWE-Teilnahmeurkunden überreichen zu können.
+
(V.li) Wirtschaftsförderer und NIWE-Coordinator, Wolfgang Conrad und die Physiklehrerin Rita Weber freuen sich, den Schülerinnen und Schülern die NIWE-Teilnahmeurkunden überreichen zu können.

Schüler der Brüder-Grimm-Schule aus Eschwege erhalten Technik Zertifikate von der NIWE.

Eschwege. „Nicht knicken, die müsst ihr für eure Bewerbungen sicher noch sehr oft kopieren“, rät Wolfgang Conrad, Wirtschaftsförderer der Stadt Eschwege und NIWE (Netzwerk Initiative Wirtschaft Eschwege) Coordinator, den 19 Schülerinnen und Schülern der Klasse 9 des Realschulzweiges der Brüder- Grimm-Schule (BGS) bei der Übergabe der NIWE-Urkunden. Sie bescheinigen den Schülern die Teilnahme am Automatisierungslehrgang, den die NIWE zusammen mit der Schule durchführt. In einem

Wahlpflichtkurs mit MecLab

Wahlpflichtkurs haben sich die Jugendlichen mit dem Lernsystem MecLab (mechanisches Labor) beschäftigt und unter anderem Steuerungen mit Hilfe von Computerprogrammen programmiert. „Deutschland droht der Nachwuchsmangel für Berufe aus Technik und Naturwissenschaften. Dies trifft auch auf den Technologiestandort Eschwege zu. Es ist deshalb erklärtes Ziel der NIWE, das Interesse am technisch-naturwissenschaftlichen Bereich zu stärken“, berichtet Conrad. Das Engagement der Physiklehrerin Rita Weber sei daher unterstützenswert und werde vom NIWE-Netzwerk nach Kräften gesponsort, so der NIWE-Koordinator.

Mit Erfahrung punkten

„Das Lernsystem wird auch in der Berufsausbildung in Eschwege eingesetzt. Der Umstieg von Schule zu Berufsausbildung wird also leichter. Ein Grund mehr, warum Schüler der BGS mit der NIWE-Urkunde bei ihrer Bewerbung gut glänzen können“, erklärt Wolfgang Conrad. Seit 2012 gibt es das Projekt an der BGS. Die NIWE hat zusammen mit den Sponsoren Pacoma, Präwema und der VR-Bank und den Pädagogen der Schule seitdem daran gearbeitet, Jugendliche in verschiedenen Altersgruppen für Technik zu begeistern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“
Serien

„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“

Seit Anfang September laufen die ersten Folgen der finalen „Haus des Geldes“-Staffel. Jetzt hat Netflix den lang ersehnten Trailer zur Fortsetzung veröffentlicht.
„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“
Vom Gesundmacher Krafttraining
Hann. Münden

Vom Gesundmacher Krafttraining

Während des gestrigen Vortragsabends ging es um eine gesunde Lebensführung durch Muskelaktivität und ausgewogene Ernährung
Vom Gesundmacher Krafttraining

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.