Eschwege: Einbruchsserie in Innenstadt

In der Nacht von Freitag, 14., auf Samstag, 15. Februar, brachen bislang Unbekannte in mehrere Geschäfte in der Eschweger Innenstadt ein.

Eschwege. Wie die Polizeidirektion Werra-Meißner meldet, trieben Einbrecher Freitagnacht in der Innenstadt ihr Unwesen. Die Täter brachen in einen Friseursalon (Friedrich-Wilhelm-Straße) und einen Geschenkartikelladen (Forstgasse) ein. In beiden Geschäften hatten die Verbrecher es auf Bargeld abgesehen. Bei zwei weiteren Geschäften - einem Wollladen am Obermarkt und einem Wäschefachgeschäft in der Forstgasse - scheiterten die Einbrecher bereits an den Eingangstüren. Der entstandene Sachschaden kann von der Polizei derzeit nicht beziffert werden.

Hinweise nehmen die Beamten in Eschwege unter Tel. 05651-9250 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.