Eschwege: Ladendieb schlägt erst zu und bewirft den Marktleiter dann mit Kaffeedose

Der 35-Jährige entwendete Waren in einem Laden in der Bahnhofsstraße Eschwege. Als er angesprochen wurde, schlägt er erst auf den Marktleiter ein, wirft dann eine Kaffeedose nach ihm und flüchtet. Am Bahnhof konnte er dann vorläufig festgenommen werden.

Eschwege - Räuberischer Diebstahl.Um 12.05 Uhr wurde gestern Mittag beobachtet, wie ein Mann Waren in einem Einkaufsmarkt in der Bahnhofstraße in Eschwege entwendete. Der Marktleiter sprach den Mann dann im Kassenbereich an, worauf dieser die Flucht ergriff.

In Höhe Pit-Stop konnte der Ladendieb festgehalten werden. Dabei gab es ein Gerangel und der Tatverdächtige schlug mit der Faust zu, verfehlte aber sein Ziel. Anschließend bewarf der Ladendieb den Marktleiter mit einer Kaffeedose, worauf er seine Flucht fortsetzen konnte. Diese endete dann am Stadtbahnhof im Zug, wo der Tatverdächtige (ein 35-jähriger, der ohne festen Wohnsitz ist) vorläufig festgenommen werden konnte.

Weitere Meldungen aus Eschwege:

Sachbeschädigung. Um 02.05 Uhr wurde vergangene Nacht ein Gartengrundstück im Bereich „Werratalsee" in Eschwege durch Unbekannte betreten. Die alarmierte Polizeistreife stellte fest, dass das Eingangstor eines Kleingartens eingetreten wurde. Weiterhin wurde eine Holzhütte aufgehebelt. Ob jedoch etwas entwendet wurde, war bei Anzeigenaufnahme noch unklar. Der oder die Täter ließen am Tatort ihr Einbruchswerkzeug (Schraubenschlüssel und Schraubendreher) zurück. Eine eingeleitete Fahndung nach dem/ den Täter(n) verlief in der Nacht ohne Erfolg.

Sachbeschädigung. In der Bremer Straße in Eschwege wurde zwischen dem 09.10.18, 19.30 Uhr und dem 10.10.18, 9 Uhr, ein roter Pkw Skoda beschädigt. Unbekannte Täter hinterließen eine tiefe Kratzspur über Zentimeter auf der Beifahrerseite.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Eschweger Polizei unter 05651/9250 entgegen.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beim vierten MedienCamp produzierten Jugendliche wieder Songs, Film und Co.

Das MedienCamp des Medienzentrums, des medienWERK und der Jugendförderung Werra-Meißner fand in der vergangenen Woche bereits zum vierten Mal statt.
Beim vierten MedienCamp produzierten Jugendliche wieder Songs, Film und Co.

Die 16 Gewinner der MINT-Messe stehen fest

Insgesamt 16 Gewinner können ihre Preise vom MINT-Gewinnspiel in Witzenhausen abholen
Die 16 Gewinner der MINT-Messe stehen fest

Polizeidirektor Thomas Beck geht Ende des Monats in den Ruhestand

Ende Oktober wird Thomas Beck, Polizeidirektor der Polizeidirektion Werra-Meißner, in den Ruhestand versetzt. Am Freitag wurde dieser Anlass bereits im würdigen Rahmen …
Polizeidirektor Thomas Beck geht Ende des Monats in den Ruhestand

Eschwege: Unbekannter stiehlt Taxifahrer die Geldbörse

Der Taxifahrer beförderte Dienstagabend drei Männer zum Klinikum in Eschwege. Dort legte der Fahrer seine Geldbörse rechts neben sich ab. Der Beifahrer verließ das Auto …
Eschwege: Unbekannter stiehlt Taxifahrer die Geldbörse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.