Eschwege plant flächendeckende Motorik-Tests für Erstklässler

Die Erstklässler der Pestalozzi-Schule haben den SKIB-Test bereits erfolgreich absolviert. Foto: Privat
+
Die Erstklässler der Pestalozzi-Schule haben den SKIB-Test bereits erfolgreich absolviert. Foto: Privat

Ab kommendem Schuljahr sollen die Erstklässler aller Eschweger Grundschulen den Motorik-Test "SKIB" absolvieren, um ihre Entwicklung zu fördern.

Eschwege. Im November vergangenen Jahres hat die Eschweger Jugendförderung  in einem Pilotprojekt an der Geschwister-Scholl- und der Pestalozzi-Schule erstmals die Motorik von Grundschülern getestet (wir berichteten). Jetzt plant die Kreisstadt, den SKIB-Test ("Schulkids in Bewegung") zum Schuljahr 2016/17 an allen Eschweger Grundschulen einzuführen.

Der Test dient der Feststellung motorischer Fähigkeiten wie Kraft, Schnelligkeit und Koordination. "Gut ausgebildete motorische Fähigkeiten sind für die Gesamtentwicklung der Kinder von besonderer Bedeutung", erklärt der Erste Stadtrat und Sozialdezernent Reiner Brill.

Kinder sollen motorisch gezielt gefördert werden

Mit dem SKIB-Test sollen die motorischen Grundlagen aller Erstklässler erhoben werden, um die Eltern im Anschluss durch gezielte Informationen  bei der Bewegungsförderung ihrer Kinder zu unterstützen. Dazu gehört auch eine Übersicht über die passenden Sportangebote der heimischen Vereine sowie deren Ansprechpartner und Trainingszeiten. Zudem sollen die Ergebnisse Eingang in die Gestaltung des Sportunterrichts, von Pausen oder der Nachmittagsbetreuung finden.

"Der Test ist Teil unserer Präventionsstrategie, die Kinder frühzeitig in ihrer Entwicklung fördert und unterstützt. Kinder mit einer guten Motorik haben häufig auch ein verbessertes Lern- und Leistungsvermögen und ein gestärktes Selbstbewusstsein", erklärt Brill.

Der Sozialdezernent hat das Pilotprojekt gemeinsam mit Projektleiter Wolfgang Umbach, den städtischen Jugendförderern Jörn Engler und Christina Gliemroth-Brübach sowie Grundschulsozialarbeiter Torsten Vogt umgesetzt.

EXTRA-INFO: Der Sportaktionstag

Viele der aktuell 22 Sportangebote für die Altersgruppe werden auf dem Sportaktionstag der Kreisstadt am 8. Oktober in der Sporthalle der Beruflichen Schulen zum Ausprobieren bereitstehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schneeglatte Fahrbahn führte zu Verkehrsunfall in Kleinalmerode

Aufgrund von Glätte kam es heute Morgen in Kleinalmerode zu einem Verkehrsunfall: Eine 39-Jährige geriet mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr.
Schneeglatte Fahrbahn führte zu Verkehrsunfall in Kleinalmerode

2500 Euro Schaden: Verursacher begeht Fahrerflucht

Der Verursacher von einem Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro beging gestern morgen Fahrerflucht.
2500 Euro Schaden: Verursacher begeht Fahrerflucht

Braugerste ausgesät: Bier wächst auf den Feldern

Zwei Landwirte haben bereits die Braugerste für die Eschweger Klosterbräuerei auf ihren Feldern gesät.
Braugerste ausgesät: Bier wächst auf den Feldern

Neuer Wasserspeicher für Eschweger Neubaugebiet

Im Böhmental wird derzeit eine Versickerungsanlage für das neue Wohngebiet am Höhenweg gebaut.
Neuer Wasserspeicher für Eschweger Neubaugebiet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.