Eschweger Herbstzauber im Botanischen Garten lockte Besucher an

+

Mit Handwerk, Lifestyle und Kultur lockte es am Sonntag viele Besucher zum Herbstzauber in den Botanischen Garten nach Eschwege.

Eschwege. Bei herbstlichem Wetter lockte es am vergangenen Sonntag wieder hunderte von Besuchern in den Botanischen Garten nach Eschwege. Der Förderkreis Botanischer Garten e.V. hatte zur dritten Auflage des Herbstzaubers eingeladen und präsentierte neben zahlreichen Händlern, die vom Handwerk über Kunst bis hin kulinarischen Köstlichkeiten einiges zu bieten hatten, auch ein tolles Rahmenprogramm. So gaben nicht nur Klontik (Bild unten rechts) etwas von ihrem Besten, sondern auch Via Rocca, der Chor der Friedrich-Wilhelm-Schule oder etwa Arnold am Banjo setzte musikalische Akzente. Mit dem Verein Dialoag e.V. konnte man in die Künste des orientalischen Tanzes eintauchen. Aber auch interessante Vorträge warteten auf die Besucher des Herbstzaubers. So konnte man etwas über "Liebeslust und Ehefrust der Vögel" erfahren oder aber einen Eindruck vom Kulturgut Streuobstwiese bekommen. Das erste Mal mit dabei war die Island-Pferdezucht Zelchersbach, die Pferdespaziergänge durch den Park anboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Das war der Erntefestumzug 2019 in Bad Sooden-Allendorf

Heute zog der Festumzug des Erntefestes in Bad Sooden-Allendorf durch die Altstadt.
Bildergalerie: Das war der Erntefestumzug 2019 in Bad Sooden-Allendorf

Verkehrskontrolle: 34-Jähriger fuhr mit über 1 Promille

Am Samstag, gegen 1.45 Uhr, wurde im Stadtgebiet Eschwege ein 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Verkehrskontrolle: 34-Jähriger fuhr mit über 1 Promille

Weihnachtsmarkt in Eschwege soll am dritten Adventswochenende stattfinden

Am dritten Adventswochenende wird es auf dem Eschweger Marktplatz von 13 bis 18 Uhr einen Weihnachtsmarkt geben.
Weihnachtsmarkt in Eschwege soll am dritten Adventswochenende stattfinden

Wolfgang Fischer bekam das Bundesverdienstkreuz am Bande

In Neu Eichenberg bekam jetzt Wolfgang Fischer das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.
Wolfgang Fischer bekam das Bundesverdienstkreuz am Bande

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.