19. Eschweger Wurschtfest am Sonntag in der Innenstadt

+

Zum 19. Mal feiert man am kommenden Sonntag das Wurschtfest in der Eschweger Innenstadt.

Eschwege.Bereits zum 19.Mal findet am 25. September das traditionelle Eschweger Wurschtfest von 12 bis 18 Uhr in der Eschweger Innenstadt statt.

Wie in der Vergangenheit liegt der Schwerpunkt auf dem Begriff "Regionale Spezialitäten". Den Besuchern aus Nah und Fern werden durch zahlreiche regionale aber auch überregionale Anbieter wieder Spezialitäten rund um die Wurst präsentiert. Ergänzt wird das zuvor genannte Angebot durch weitere Direktvermarkter mit regionalen Erzeugnissen, die von Obst und Gemüse bis hin zu Wildspezialitäten reichen.

Innungen präsentieren sich

Dabei beteiligt sich das heimische Lebensmittelhandwerk durch die Bäcker-Innung als auch durch die Fleischer-Innung an diesem Feinschmecker-Event. Die Bäcker gewähren an diesem Tag den Verbrauchern mit ihrer Brot- und Brötchenprüfung einen Einblick in die fachlichen Qualitätsstandards. Hierzu wird der Fachprüfer des Bäcker-Innungsverbandes Hessen die Erzeugnisse des heimischen Bäckerhandwerks nach fachlichen Kriterien prüfen und dem interessierten Publikum bei Fragen zur Verfügung stehen.

Die Fleischer-Innung wird ebenfalls mit einem Informationsstand vertreten sein und den Verbrauchern zum Thema der regionalen Wurst-Herstellung fachlich Rede und Antwort stehen. Erneut werden zahlreiche Fleischerfachbetriebe als Aussteller die Möglichkeit bieten, die regionalen Wurst-Spezialitäten zu verkosten und zu kaufen. Dabei reicht das Angebot von der "Ahlen Wurst" über Bratwurst bis hin zur Weckewurst. Abgerundet wird die Produktpalette durch Brot und Käse bis hin zum Kirschwasser aus der Region. Überregionale Produkte werden durch einen europäischen Markt eine wunderbare Ergänzung zu den regionalen Produkten erfahren.

Verkaufsoffen von 12 bis 18 Uhr

Der Eschweger Einzelhandel wird an diesem verkaufsoffenen Sonntag die Geschäfte von 12 bis 18 Uhr öffnen und lädt mit unterschiedlichen Aktionen und Rahmenprogramm zu einem Besuch ein. Abgerundet wird das Programm für Familien dadurch, dass auch an die Kinder mit zahlreichen Attraktionen, wie beispielsweise Hüpfburgen und Rutschbahnen, gedacht wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Bessere Verbindungen in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg und ganz Großalmerode mit Mobilfalt
Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Beate Basler übernimmt die Nachfolge von Uwe Marth im AWO-Altenzentrum von Hessisch Lichtenau
Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.